Berakas A

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mukim Berakas A
Berakas A
Berakas A (Brunei)
Berakas A
Berakas A
Koordinaten 4° 59′ N, 114° 55′ OKoordinaten: 4° 59′ N, 114° 55′ O
Basisdaten
Staat Brunei

Distrikt

Brunei-Muara
Fläche 542 km²
Einwohner 31.180 (2016)
Dichte 57,5 Ew./km²
Mukims von Brunei-Muara
Mukims von Brunei-Muara

Berakas ‚A‘ (malaiisch Mukim Berakas A) ist ein Mukim (Subdistrikt) des Daerah Brunei-Muara in Brunei. Als einer der nördlichsten Distrikte liegt er an der Küste des Südchinesischen Meeres.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Berakas A liegt an der Nordküste von Brunei und grenzt an die Mukim Mentiri, Berakas B (im Osten), Kianggeh (Süden), Gadong B (Südwesten) und Gadong A (Westen).[1] Berakas A wird von einem Penghulu (Vorsteher) verwaltet; der Amtsinhaber ist Abdul Ahmad bin Husain.[2] 2011 hatte der Mukim eine Bevölkerung von 31.180 Einwohnern.[3] Auf dem Gebiet des Mukim liegt auch der Flughafen Brunei International und an der Ostgrenze das Berakas Forest Reserve (Hutan Simpan Berakas). Die Hauptverkehrsader ist der Muara-Tutong-Highway.

Namhafte Flüsse sind Sungai Sebunyak, Sungai Mangsalut und im Hinterland Sungai Tebabang.

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Berakas A wurde erst während der Regierungszeit von Sultan Hassanal Bolkiah als eigenständiger Mukim von Berakas B getrennt. Der Mukim wird in Kampung (Dörfer) unterteilt. Die folgende Liste enthält die Namen der Teilorte:[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. geonames.org
  2. MPM Mukim Berakas ‘A’ appoints new committee members – Borneo Bulletin Online. In: Borneo Bulletin Online, 21. Februar 2017. 
  3. Rencana - Warta Mukim Berakas 'A' wajar dicontohi.
  4. Brunei Postal Services - postcodes.