Bernhard Meuser (Publizist)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bernhard Meuser (* 30. Dezember 1953) ist ein römisch-katholischer Publizist und Verleger und lebt in Augsburg.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Meuser war bis 2011 Leiter des Pattloch Verlags und im Anschluss von Juli 2011 bis August 2013 Geschäftsführer beim Sankt Ulrich Verlag.

Er ist mit zahlreichen Veröffentlichungen zu Spiritualität und gelebtem Christentum hervorgetreten, die sich besonders an jüngere Leser richten. Dabei vermeidet er theologische Fachsprache und die Fixierung auf binnenkirchliche Probleme und betont die Übereinstimmung mit dem kirchlichen Lehramt.[1]

Zu seinen Hauptanliegen gehören sowohl die 2011 von ihm initiierte deutsche Ausgabe des katholischen Jugendkatechismus YouCat, das von ihm seit Mai 2012 geleitete YouCat-Zentrum in Augsburg und die daran anschließenden publizistischen Projekte als auch Neuevangelisierung. Meuser plädiert für ein engeres Miteinander von Katholiken und Evangelikalen.[2]

Veröffentlichungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Interview vom 28. Juni 2011
  2. Evangelikaler Katholik: „Youcat“-Initiator Bernhard Meuser wird 60, idea.de Meldung vom 26. Dezember 2013