Brea

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Brea
Brea (Kalifornien)
Brea
Brea
Lage in Kalifornien
Basisdaten
Gründung: 23. Februar 1917
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kalifornien
County: Orange County
Koordinaten: 33° 55′ N, 117° 52′ WKoordinaten: 33° 55′ N, 117° 52′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 39.282 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 1.444,2 Einwohner je km2
Fläche: 27,3 km2 (ca. 11 mi2)
davon 27,2 km2 (ca. 11 mi2) Land
Höhe: 110 m
Postleitzahlen: 92821-92823
Vorwahl: +1 657, 714
FIPS: 06-08100
GNIS-ID: 1660373
Website: www.cityofbrea.net
Bürgermeister: Roy Moore

Brea ist eine Stadt im Orange County im US-Bundesstaat Kalifornien, Vereinigte Staaten, mit 39.282 Einwohnern (Stand: 2010).[1] Das Stadtgebiet hat eine Größe von 27,3 km².

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brea ist das spanische Wort für Pech oder Bitumen, das im benachbarten Carbon Canyon gefunden wurde. 1894 erwarb die Union Oil Company in der Gegend 1.200 Acre Land und begann 1898 mit der Erdölförderung. Eine nennenswerte Entwicklung des Ortes begann allerdings erst 1911, als die Siedlungen Olinda und Randolph unter dem Namen Brea zusammengelegt wurden und Geschäfte und kleinere Industriebetriebe zur Deckung des Bedarfs der Arbeiter und deren Familien entstanden. Brea wurde am 23. Februar 1917 offiziell als Gemeinde registriert. Zu dieser Zeit hatte der Ort 752 Einwohner.[2]

Wirtschaft, Verkehr, Tourismus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Erdölförderung florierte bis in die 1940er Jahre. Die Bedeutung der Orangenproduktion ging in den 1950ern zurück. In den 1970er und 1980er Jahren entstanden neue Wohn-, Industrie- und Gewerbegebiete sowie Vergnügungsstätten und das Einkaufszentrum Brea Mall.[2] In der Nähe liegt die große Mülldeponie Olivia landfill.

Die Stadt liegt an der California State Route 57 (Orange Freeway). In der Nähe liegt der Carbon Canyon Regional Park mit Freizeiteinrichtungen und einem Bestand von Sequoia-Redwood-Bäumen, die durch Waldbrände wie im Jahr 2008 und Trockenheit bedroht sind.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Brea – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Brea (city), California. (Memento des Originals vom 17. April 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/quickfacts.census.gov U.S. Census Bureau: State and County QuickFacts. Abgerufen am 12. Mai 2015.
  2. a b Brea - Yesterday, Today, Tomorrow. City of Brea, archiviert vom Original am 21. Juni 2009; abgerufen im 23. Juni 2009 (englisch). i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.cityofbrea.net