Brooke Miller

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brooke Miller (2009)

Brooke Miller (* 21. März 1976 in Huntington Beach) war eine US-amerikanische Radrennfahrerin.

Von 2006 bis 2010 war Brooke Miller im Frauen-Leistungsradsport aktiv. 2008 wurde sie zweifache US-amerikanische Meisterin, im Straßenrennen und im Kriterium. Insgesamt errang sie rund 50 Siege bei Straßenrennen, hauptsächlich in den USA. 2010 gewann sie die Sprintwertung der Tour de l’Aude Cycliste Féminin.

Millers Ziel war es gewesen, sich für die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2012 in London zu qualifizieren. Als sie erkannte, dass ihre Leistungen dafür nicht ausreichen würden, beendete sie am Ende der Saison 2010 überraschend ihre Radsport-Karriere.[1]

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2006–2010

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Miller announces surprise retirement from women’s peloton auf www.cyclingnews.com v. 1. September 2010 (engl.)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]