Meredith Miller

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Meredith Miller (2009)

Meredith Miller (* 26. Dezember 1973 in Rockford) ist eine US-amerikanische Radrennfahrerin, die auf der Straße und bei Querfeldein-Rennen aktiv ist.

2007 gewann Meredith Miller das San Dimas Stage Race, im Jahr 2009 wurde sie US-amerikanische Meisterin im Straßenrennen.

Seitdem verlegte Miller ihren Schwerpunkt auf Querfeldein-Rennen. 2010 belegte sie bei den Weltmeisterschaften in Tábor Platz zwölf.

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2003–2005 Team S.A.T.S.
  • 2006–2007 Team Lipton
  • 2008 Aaron’s Pro Cycling
  • 2009–2013 TIBCO-To The Top

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]