Charles Wellesley

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lord Charles Wellesley (* 16. Januar 1808; † 9. Oktober 1858) war ein britischer General und Politiker.

Er war das jüngste der beiden Kinder von Arthur Wellesley, 1. Duke of Wellington, und seiner Frau Kitty.

Charles rückte in der Armee bis zum Generalmajor auf, gehörte als Parlamentsmitglied seit 1852 zur Partei Peels und starb erblindet am 9. Oktober 1858.

Sein Sohn Henry wurde 1884 der dritte und sein Sohn Arthur Charles 1900 der vierte Duke of Wellington.

Weblinks[Bearbeiten]