Christentum in Namibia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Christentum in Namibia ist die mit Abstand verbreitetste Religion. Über 90 %[1][2] der Bevölkerung Namibias gehören verschiedenen christlichen Kirchen an. Einen besonders hohen Anteil (circa 50 %) der Bevölkerung Namibias stellen die Lutheraner, die sich in drei Kirchen gliedern. Dabei erstreckt sich die ELCIN weitestgehend auf das bevölkerungsreiche Nordnamibia, wobei in Zentral- und Südnamibia sowohl die deutschsprachige DELK und die englisch- bzw. afrikaanssprachigen ELCRN eine größere Präsenz haben.

Für viele Christen in Namibia besitzen traditionelle Religionen oft noch einen relativ hohen Stellenwert.

Konfessionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Konfession Kirche Mitglieder Vorsitzender Hauptkirche (Sitz)
Evangelisch-Lutherische Kirchen Evangelisch-Lutherische Kirche in Namibia (ELCIN) 678.000 S. Nambala / Josephat Sanghala
(beide Bischof)
? (Ondangwa)
Evangelisch-Lutherische Kirche in der Republik Namibia (ELCRN) 320.000 Zephania Kameeta (Bischof bis 3. November 2013)
Ernst ǁGamxamûb (Bischof seit 3. November 2013)
Evangelisch-Lutherische Kirche in Namibia (DELK) (ELKIN (DELK)) 5.200 Erich Hertel (Bischof bis Mai 2014)
Burgert Brand (Bischof seit 18. Januar 2015)
Christuskirche (Windhoek)
Exodus Evangelisch-Lutherische Kirche in der Republik Namibia (EELCN)
(seit November 2016 durch Auslösung aus der ELCRN[3])
Kirche Rehoboth
Evangelische Stadtmission im Südlichen Afrika (ESSA)[4][5] kein Hauptsitz
Inner City Lutheran Congregation (ICLC) ICLC Church/Koinonia Centre (Windhoek)
Universal Church of the Kingdom of God[6][7] ? (Windhoek)
Niederländisch-reformierte Kirche Afrikaanse Protestante Kerk[8] (APK) diverse diverse
Nederduitsch Hervormde Kerk van Afrika (NHK)[9] ? (Windhoek)
Nederduitse Gereformeerde Kerk[10][11][12] (NGK) Kiefer Pienaar (Moderator)
Anglikanische Gemeinschaft Anglican Church of Southern Africa[13][14] 64.000 Nathaniel Ndaxuma Nakwatumbah (Bischof) St.-Georges-Kathedrale (Windhoek)
Reformed Evangelical Anglican Churches of Namibia Christuskirche (Ondangwa)
Kongregationalistische Kirche United Congregational Church of Southern Africa[15] etwa 29001[16]
Römisch-katholische Kirche Römisch-katholische Kirche in Namibia[17] 350.000 Liborius Ndumbukuti Nashenda (Erzbischof) Marien-Kathedrale (Windhoek)
Methodistische und Wesleyanische Kirchen African Methodist Episcopal Church[18] Wilfred Messiah
(Presiding Bishop) (ansässig in Südafrika)
Methodist Church of Southern Africa[19] Ivan Manuel Abrahams
(Presiding Bishop)
Central Methodist Church (Windhoek)
United Methodist Church
weitere christliche Kirchen International Reformed Baptist Church[20]
Agape-Kirche[21] Cas & Laetitia Becker (Senior-Pastoren)
Koptische Kirche[22] Antonios Markos (Diözesanbischof) (ansässig in Südafrika)
Neuapostolische Kirche[23] 27.000 C. Isaacs (Bischof)
Oruuano Protestant Unity Church Azaria Kamburona † 26. Dezember 2014 (Windhoek)
Pentecostal Protestant Church[24] Dan Colbet (Präsident Pastor) (ansässig in Südafrika)
Reformed Churches in Namibia (Gereformeerde Kerk in Namibie) etwa 28001[16]
Reformed Evangelical Anglican Churches of Namibia[25]
Rheinische Kirche in Namibia
(heute: Evangelisch-Lutherische Kirche in der Republik Namibia)
Uniting Reformed Churches in Southern Africa (URCSA-VGKSA)[26] Henry Gert Platt (Moderator) ? (Windhoek)
Die Christengemeinschaft[27][28] Reingard Knausenberger (Lenker, ansässig in Südafrika) Stephanus-Kirche (Windhoek)
Christian Revival Church Namibia[29] Braam Boshoff (Senior-Pastor) keine (Windhoek)
Jehovah's Witnesses (Jehovas Zeugen) 1838 [30]

1 Angaben beziehen sich auf das gesamte südliche Afrika

Fotogalerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gerhard L. Buys, Shekutaamba V.V. Nambala: History of the Church in Namibia, 1805–1990. An Introduction. Gamsberg Macmillan Publishers, Windhoek 2003, ISBN 99916-0-489-8.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. cia.gov
  2. oikoumene.org (Memento des Originals vom 9. Februar 2013 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.oikoumene.org
  3. ‘Runaway pastors’ push ELCRN to the edge. The Namibian, 18. November 2016.
  4. Evangelische Stadtmission im Südlichen Afrika (ESSA) - Windhoek
  5. Evangelische Stadtmission im Südlichen Afrika (ESSA) - Swakopmund
  6. Universal Church of the Kingdom of God - Namibia (Memento des Originals vom 2. Dezember 2011 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/universal.org
  7. Universal Church of the Kingdom of God - Namibia
  8. Die Afrikaanse Protestante Kerk Namibië
  9. Nederduitsch Hervormde Kerk van Afrika
  10. ngkerk.org.za (Memento des Originals vom 1. September 2010 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ngkerk.org.za
  11. [1]@1@2Vorlage:Toter Link/www.ngkn.com.na (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  12. NG Eros
  13. anglicanchurchsa.org
  14. Anglican Church Namibia@1@2Vorlage:Toter Link/www.anglicanchurchnamibia.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  15. United Congregational Church of Southern Africa@1@2Vorlage:Toter Link/www.uccsa.co.za (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  16. a b Mitglieder der einzelnen reformierten Kirchen, auf reformiert-online.net, abgerufen am 13. Juli 2011
  17. rcchurch.na
  18. African Methodist Episcopal Church
  19. methodist.org.za
  20. [2]
  21. Agape Windhoek (Memento des Originals vom 1. November 2014 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.agapewhk.iway.na
  22. Coptic Church in Africa - Namibia (Memento des Originals vom 18. Juni 2009 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.copticafrica.org
  23. Neuapostolische Kirche in Namibia (Memento vom 11. Juli 2012 im Webarchiv archive.is)
  24. Pentecostal Protestant Church - Namibia
  25. [3]
  26. United Reformed Churches in Southern Africa - Namibia (Memento des Originals vom 22. Juli 2011 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.vgksa.org.za
  27. Christengemeinschaft - südliches Afrika
  28. The Christian Community in Southern Africa
  29. Christian Revival Church Namibia
  30. Jahrbuch der Zeugen Jehovas 2012@1@2Vorlage:Toter Link/download.jw.org (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.