Collegium Humanum - Warsaw Management University

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel wurde am 30. Januar 2019 auf den Seiten der Qualitätssicherung eingetragen. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und beteilige dich bitte an der Diskussion!
Folgendes muss noch verbessert werden: Verlinken--Lutheraner (Diskussion) 00:02, 30. Jan. 2019 (CET)

Die Collegium Humanum - Warsaw Management University (auch C.H. Warsaw Management University) mit Sitz im Zentrum von Warschau ist eine internationale private Universität.[1]

Collegium Humanum - Warsaw Management University
Logo der Collegium Humanum - Warsaw Management University
Gründung 2011
Staat Polen
Leitung Paweł Czarnecki, (Rektor); Claus Muss (Vizerektor)
Website https://humanum.pl./de/

Vorlage:Infobox Schule/Wartung/ISO

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2011 wurde das Humanum Institute for International Studies and Education[2] gegründet, welches als Herausgeber für wissenschaftliche Bücher und Journale diente, wissenschaftliche Symposien und Vorträge organisierte und verschiedene Forschungsaktivitäten durchführte. Im Jahr 2018 bekam das Humanum Institute for International Studies and Education vom polnischen Ministerium für Wissenschaft und Hochschulbildung die Zulassung, eine private Hochschule zu gründen.[3] So konnte schließlich im August 2018 die Collegium Humanum – Warsaw Management University gegründet werden. Im Register des Ministeriums für Wissenschaft und Hochschulbildung trägt die Collegium Humanum – Warsaw Management University die Nummer 383.[4]

Campus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Standort: Warschau
  • Größe: ca. 800 m²
  • Lage: Nähe U-Bahnstation „Świętokrzyska“ und den Bahnhöfen „Warszawa Centralna“ und „Warszawa Śródmieście“

Am Campus finden die Studierenden auch verschiedene Einrichtungen wie etwa ein Karrierezentrum[5], das Language Centre[6] für internationale Studierende und die Hochschülerschaft[7].

Studienangebot[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Studienangebot der Collegium Humanum – Warsaw Management University umfasst diverse Bachelor- und Masterstudiengänge. Auch postgraduale Weiterbildungen werden angeboten. Das Bildungsangebot reicht von IT Management über HR & Talent Management bis hin zu International Business Management. Viele Studiengänge werden auch auf Englisch angeboten.

Bachelorstudiengänge[8][Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Collegium Humanum – Warsaw Management University bietet diverse Bachelor-Studiengänge an, die den Studierenden einen praxisorientierten akademischen Abschluss nach 6 Semestern ermöglichen. Die Studiengänge werden als Vollzeit- oder berufsbegleitendes Studium angeboten:

  • HR and Talent Management
  • International Business Management
  • International Commercial and Business Law
  • International Hospitality and Tourism Management
  • IT Management
  • Prevenitive and Health Science Management

Masterstudiengänge[9][Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Masterstudiengänge der Collegium Humanum – Warsaw Management University ermöglichen den Studierenden nach dem Bachelor-Abschluss eine weitere Vertiefung und gleichzeitig eine intensivere wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der von ihnen gewählten Thematik. Besonderer Wert wird auf die Vermittlung von Management Skills und Führungskompetenzen gelegt. Die Masterstudiengänge werden, wie die Bachelorstudiengänge, als Vollzeit- oder berufsbegleitendes Studium angeboten und sind in 2 Semestern absolvierbar:

  • Executive International Business Management
  • HR and Talent Management
  • International Commercial and Business Law
  • International Hospitality and Tourism Management
  • IT Management
  • Prevenitive and Health Science Management

Weiterbildungslehrgänge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Weiterbildungslehrgänge mit verschiedenen Vertiefungen werden berufsbegleitend angeboten und bieten einen praxisorientierten Abschluss nach 2 bis 3 Semestern.

  • MBA
  • MSc
  • DBA
  • LL.M Business und International Law
  • EMBA

Alle Studiengänge der Collegium Humanum – Warsaw Management University sind in Österreich von der Agentur für Qualitätsicherung und Akkreditierung Austria (AQ Austria) als grenzüberschreitendes Studium registriert.

Ziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Strategie und Mission der Collegium Humanum - Warsaw Management University berücksichtigt vor allem aktuelle Herausforderungen wie den Internationalisierungsprozess und die Ausrichtung auf innovative Wirtschaft durch die Verbindung zwischen Wirtschaft und der Entwicklung der polnischen Wissenschaften. Hierbei spielt auch die soziale Verantwortung der Wissenschaften eine Rolle. Alle Ziele des Hochschulsystems der Collegium Humanum - Warsaw Management University sollen die Vorbereitung der AbsolventInnen auf die Herausforderungen der modernen Wirtschaft fördern.

Die Collegium Humanum - Warsaw Management University hat sich das Streben nach ständiger Verbesserung und Umsetzung höchster sozialer und wissenschaftlicher Werte zum Ziel gesetzt. Aufbauend darauf lautet das Leitmotto der Universität „Education for Success“.

Anspruch der Collegium Humanum – Warsaw Management University ist ein Bildungsangebot, das von akademischen Dozenten  mit wissenschaftlichen, didaktischen und leitenden Leistungen im Bereich der Hochschulbildung gestützt wird.[10] Kreativität und Innovation sind die Grundmerkmale der von der Universität konzipierten Bildungsprodukte, die in interdisziplinären Teams unter Beteiligung von Praktikern und Wissenschaftlern entwickelt werden. Die Universität konzentriert sich zudem auf den Entwicklungsprozess sowie auf die Qualität und den Nutzen seiner Kurse, Forschungs- und Entwicklungsprojekte.

Internationale Kooperationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Collegium Humanum – Warsaw Management University versucht ihre Entwicklung durch kontinuierlichen Aufbau und Intensivierung von Kooperationen mit Bildungsanbietern aus dem In- und Ausland zu garantieren. Aktuell arbeitet die Collegium Humanum – Warsaw Management University mit folgenden Kooperationspartnern zusammen: 

  • Apsley Business School, London
  • Health Coach Swiss
  • Austrian Training Center for Neuro-Linguistic Programming and Neuro-Linguistic Psychotherapy (OETZ-NLP&NLPt) - The Coaching- and Psychotherapy-Academy, Wien
  • Limburg Graduate School of Business, Maastricht
  • Swiss School of Management, Rom
  • Newton College University of Applied Business, Prag
  • POBS private online business school, Wien

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Warszawa. Abgerufen am 29. Januar 2019 (pl-PL).
  2. Humanum - Aktualności. Abgerufen am 29. Januar 2019 (pl-pl).
  3. Decision of the ministriy of science and higher education. Abgerufen am 19. Januar 2019.
  4. Registration at the register of non-public universities. Abgerufen am 19. Januar 2019.
  5. Career Office. In: Collegium Humanum - Szkoła Główna Menedżerska. Abgerufen am 14. Februar 2019 (amerikanisches Englisch).
  6. Language Centre. In: Collegium Humanum - Szkoła Główna Menedżerska. Abgerufen am 14. Februar 2019 (amerikanisches Englisch).
  7. Students’ Union. In: Collegium Humanum - Szkoła Główna Menedżerska. Abgerufen am 14. Februar 2019 (amerikanisches Englisch).
  8. Study in English. In: Collegium Humanum - Szkoła Główna Menedżerska. Abgerufen am 14. Februar 2019 (amerikanisches Englisch).
  9. Study in English. In: Collegium Humanum - Szkoła Główna Menedżerska. Abgerufen am 14. Februar 2019 (amerikanisches Englisch).
  10. Academic Staff. Abgerufen am 29. Januar 2019 (amerikanisches Englisch).