Communauté d’agglomération de Bourg-en-Bresse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Communauté d’agglomération de Bourg-en-Bresse
Ain (Auvergne-Rhône-AlpesFrankreich)
Gründungsdatum 28. November 2000
Auflösungsdatum 1. Januar 2017
Rechtsform Communauté d’agglomération
Sitz Bourg-en-Bresse
Gemeinden 15
Präsident Michel Fontaine
SIREN-Nummer 240 100 628
Fläche 284,46 km²
Einwohner 72.415 (2013)
Bevölkerungsdichte 255 Ew./km²
Website www.bourgenbresse-agglomeration.fr
Lage der CA Bourg-en-Bresse im Département Ain
Lage der CA Bourg-en-Bresse im Département Ain

Die Communauté d’agglomération de Bourg-en-Bresse ist ein ehemaliger französischer Gemeindeverband (Communauté d’agglomération) im Département Ain in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Der am 28. November 2000 gegründete Verband bestand aus 15 Gemeinden und zählte 72.415 Einwohner (Stand 2013) auf einer Fläche von 284,5 km2. Sein Gebiet umfasste einen zentralen Teil der Landschaft Bresse rund um die Stadt Bourg-en-Bresse, in der sich der Verwaltungssitz des Verbandes befand. Präsident des Gemeindeverbandes war zuletzt Michel Fontaine.

Aufgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu den vorgeschriebenen Kompetenzen gehörten die Entwicklung und Förderung wirtschaftlicher Aktivitäten und die Raumplanung auf Basis eines Schéma de Cohérence Territoriale. Der Gemeindeverband betrieb die Straßenmeisterei und die Abwasserentsorgung (teilweise) und nahm die Verantwortung für die Hausmüllentsorgung wahr als Mitglied von Organom, einem übergeordneten, im Arrondissement Bourg-en-Bresse aktiven Zweckverband. Zusätzlich baute und unterhielt der Verband Kultur- und Sporteinrichtungen und förderte Veranstaltungen in diesen Bereichen. Er nahm außerdem politische Aufgaben wahr in den Bereichen Wohnungsbau und Mobilität.

Historische Entwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Gemeindeverband fusionierte mit Wirkung vom 1. Januar 2017 mit den Gemeindeverbänden

und bildete so die Nachfolgeorganisation Communauté d’agglomération du Bassin de Bourg-en-Bresse.

Ehemalige Mitgliedsgemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende 15 Gemeinden gehörten dem Gemeindeverband an:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2016
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Bourg-en-Bresse 000000000041365.000000000041.365 23,9 000000000001731.00000000001.731 01053 01000
Buellas 000000000001767.00000000001.767 10,2 000000000000173.0000000000173 01065 01310
Dompierre-sur-Veyle 000000000001164.00000000001.164 29,1 000000000000040.000000000040 01145 01240
Jasseron 000000000001762.00000000001.762 18,9 000000000000093.000000000093 01195 01250
Lent 000000000001416.00000000001.416 31,5 000000000000045.000000000045 01211 01240
Montcet 000000000000675.0000000000675 6,7 000000000000101.0000000000101 01259 01310
Montracol 000000000001052.00000000001.052 14,6 000000000000072.000000000072 01264 01310
Péronnas 000000000006287.00000000006.287 17,6 000000000000357.0000000000357 01289 01960
Polliat 000000000002504.00000000002.504 20,1 000000000000125.0000000000125 01301 01310
Saint-André-sur-Vieux-Jonc 000000000001126.00000000001.126 24,2 000000000000047.000000000047 01336 01240
Saint-Denis-lès-Bourg 000000000005667.00000000005.667 12,6 000000000000450.0000000000450 01344 01000
Saint-Rémy 000000000000999.0000000000999 7,4 000000000000135.0000000000135 01385 01310
Servas 000000000001241.00000000001.241 13,1 000000000000095.000000000095 01405 01240
Vandeins 000000000000685.0000000000685 9,4 000000000000073.000000000073 01429 01660
Viriat 000000000006350.00000000006.350 45,0 000000000000141.0000000000141 01451 01440

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Offizielle Website des Gemeindeverbandes (französisch)