Dan + Shay

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dan + Shay

Dan + Shay sind ein US-amerikanisches Countrypopduo.

Bandgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Daniel Smyers stammt aus Pennsylvania im Nordosten der Vereinigten Staaten, Shay Mooney aus dem südlichen Staat Arkansas. Beide machten von Jugend an Musik und schrieben auch eigene Songs. Beide gingen nach der Schule nach Nashville, wo sie sich im Dezember 2012 kennenlernten und sich als Duo zusammenschlossen.

Bereits im Jahr darauf unterschrieben Dan + Shay einen Plattenvertrag mit Warner und veröffentlichten ihre erste, gemeinsam mit Danny Orton geschriebene Single 19 You + Me. Damit kamen sie nicht nur auf Anhieb in die Top 10 der US-Countrycharts, sondern auch bis auf Platz 42 der offiziellen Singlecharts. Das Lied verkaufte sich über eine Million Mal und wurde mit Platin ausgezeichnet. Im April 2014 veröffentlichten sie ihr Debütalbum Where It All Began und erreichten damit die Nummer-eins-Position in den Countrycharts. Es brachte zwei weitere Chartsingles, darunter den Top-5-Hit Nothin’ like You, der mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet wurde.

Das zweite Album Obsessed veröffentlichte das Duo Mitte 2016 und hatte damit das zweite Top-10-Album in den Billboard 200. In den Countrycharts verpassten sie um einen Platz ihre zweite Nummer eins. Mit dem Song From the Ground Up stießen sie bis auf Platz 3 der Countrycharts vor und erreichten mit einer Goldenen Schallplatte ihre dritte Singleauszeichnung.

Bei den CMA Awards wurden sie von 2014 bis 2016 dreimal in der Kategorie Gesangsduo des Jahres nominiert, blieben aber ohne Auszeichnung.[1]

2020 wurden sie bei den Grammy Awards für die Single Speechless mit dem Grammy Award for Best Country Duo/Group Performance ausgezeichnet.[2]

Mitglieder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen[3]
(Jahr, Titel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
US US Coun­try Coun­try
2014 Where It All Began US6
Gold
Gold

(13 Wo.)US
Coun­try1
(47 Wo.)Coun­try
2016 Obsessed US8
(15 Wo.)US
Coun­try2
(48 Wo.)Coun­try
2018 Dan + Shay US6
Platin
Platin

(123 Wo.)US
Coun­try1
(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2018Coun­try

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Album
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen[3]
(Jahr, Titel, Album, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
DE DE AT AT CH CH UK UK US US Coun­try Coun­try
2013 19 You + Me
Where It All Began
US42
Platin
Platin

(18 Wo.)US
Coun­try7
(26 Wo.)Coun­try
2014 Show You Off
Where It All Began
US
Gold
Gold
US
Coun­try29
(27 Wo.)Coun­try
2015 Nothin’ like You
Where It All Began
US51
Platin
Platin

(19 Wo.)US
Coun­try5
(37 Wo.)Coun­try
2016 From the Ground Up
Obsessed
US48
Doppelplatin
×2
Doppelplatin

(16 Wo.)US
Coun­try3
(30 Wo.)Coun­try
How Not To
Obsessed
US57
Platin
Platin

(14 Wo.)US
Coun­try7
(37 Wo.)Coun­try
Already Ready
Obsessed
Coun­try44
(1 Wo.)Coun­try
2017 When I Pray for You
The Shack: Music From and Inspired by the Original Motion Picture
Coun­try39
(3 Wo.)Coun­try
2018 Tequila
Dan + Shay
US21
Sechsfachplatin
×6
Sechsfachplatin

(50 Wo.)US
Coun­try1
(66 Wo.)Coun­try
Speechless
Dan + Shay
US24
Fünffachplatin
×5
Fünffachplatin

(40 Wo.)US
Coun­try1
(56 Wo.)Coun­try
Grammy (Country Performance)
Alone Together
Dan + Shay
Coun­try39
(2 Wo.)Coun­try
Keeping Score
Dan + Shay
US
Gold
Gold
US
Coun­try32
(2 Wo.)Coun­try
2019 All to Myself
Dan + Shay
US31
Doppelplatin
×2
Doppelplatin

(20 Wo.)US
Coun­try3
(36 Wo.)Coun­try
10,000 Hours
DE47
(5 Wo.)DE
AT18
(5 Wo.)AT
CH21
(9 Wo.)CH
UK19
Silber
Silber

(9 Wo.)UK
US4
Dreifachplatin
×3
Dreifachplatin

(30 Wo.)US
Coun­try1
(31 Wo.)Coun­try
2020 I Should Probably Go to Bed
US28
Gold
Gold

(24 Wo.)US
Coun­try4
(26 Wo.)Coun­try
Take Me Home For Christmas
US48
(4 Wo.)US
Coun­try2
(5 Wo.)Coun­try
Christmas Isn’t Christmas
Coun­try34
(3 Wo.)Coun­try
2021 Glad You Exist
US63
(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2021US
Coun­try16
(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2021Coun­try
Folgende Lieder erschienen nicht als Single, wurden aber durch das Album zu Download und Streaming bereitgestellt und konnten somit eine Platzierung erlangen:
2014 What You Do to Me
Where It All Began
Coun­try39
(5 Wo.)Coun­try
2018 What Keeps You Up At Night
Dan + Shay
Coun­try50
(1 Wo.)Coun­try

Auszeichnungen für Musikverkäufe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Goldene Schallplatte

  • BrasilienBrasilien Brasilien
    • 2020: für die Single 10,000 Hours
  • DanemarkDänemark Dänemark
    • 2020: für die Single 10,000 Hours
  • KanadaKanada Kanada
    • 2016: für die Single 19 You + Me
    • 2016: für die Single Nothin’ Like You
    • 2020: für die Single Alone Together
    • 2020: für die Single Keeping Score
    • 2020: für die Single I Should Probably Go to Bed
  • NeuseelandNeuseeland Neuseeland
    • 2020: für die Single 10,000 Hours
  • NorwegenNorwegen Norwegen
    • 2020: für die Single 10,000 Hours

Platin-Schallplatte

  • KanadaKanada Kanada
    • 2017: für die Single From The Ground Up
    • 2020: für die Single All To Myself
    • 2020: für das Album Dan + Shay

2× Platin-Schallplatte

  • AustralienAustralien Australien
    • 2020: für die Single 10,000 Hours

3× Platin-Schallplatte

  • KanadaKanada Kanada
    • 2020: für die Single Speechless

5× Platin-Schallplatte

  • KanadaKanada Kanada
    • 2021: für die Single 10,000 Hours

7× Platin-Schallplatte

  • KanadaKanada Kanada
    • 2021: für die Single Tequila

Anmerkung: Auszeichnungen in Ländern aus den Charttabellen bzw. Chartboxen sind in ebendiesen zu finden.

Land/Region Silver record icon.svg Silber Gold record icon.svg Gold Platinum record icon.svg Platin Ver­käu­fe Quel­len
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnungen, Verkäufe, Quellen)
Australien (ARIA) Australien (ARIA) 0! S 0! G Platinum record icon.svg 2× Platin2 140.000 aria.com.au
Brasilien (PMB) Brasilien (PMB) 0! S Gold record icon.svg Gold1 0! P 20.000 pro-musicabr.org.br
Dänemark (IFPI) Dänemark (IFPI) 0! S Gold record icon.svg Gold1 0! P 45.000 ifpi.dk
Kanada (MC) Kanada (MC) 0! S Gold record icon.svg 5× Gold5 Platinum record icon.svg 18× Platin18 1.640.000 musiccanada.com
Neuseeland (RMNZ) Neuseeland (RMNZ) 0! S Gold record icon.svg Gold1 0! P 15.000 nztop40.co.nz
Norwegen (IFPI) Norwegen (IFPI) 0! S Gold record icon.svg Gold1 0! P 5.000 ifpi.no
Vereinigte Staaten (RIAA) Vereinigte Staaten (RIAA) 0! S Gold record icon.svg 4× Gold4 Platinum record icon.svg 22× Platin22 24.000.000 riaa.com
Vereinigtes Königreich (BPI) Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber1 0! G 0! P 200.000 bpi.co.uk
Insgesamt Silver record icon.svg Silber1 Gold record icon.svg 13× Gold13 Platinum record icon.svg 42× Platin42

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Datenbank der CMA Awards (Memento des Originals vom 9. Juli 2017 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.cmaworld.com
  2. Dan + Shay Win Best Country Duo/Group Performance For "Speechless". Grammy.com. 26. Januar 2020, abgerufen am 29. Januar 2020 (englisch).
  3. a b Chartquellen: DE AT CH UK US

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]