Grammy Award for Best Country Duo/Group Performance

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Grammy Award for Best Country Duo/Group Performance („Grammy-Award für die beste Countrydarbietung eines Duos oder einer Gruppe“) ist ein Musikpreis, der seit 2012 bei den jährlich stattfindenden Grammy Awards verliehen wird. Der Preis wird an Duos oder Gruppen für Gesangs- oder Instrumentaldarbietungen aus dem Bereich der Country-Musik vergeben. Dabei ist der Preis auf einzelne Tracks oder Singles begrenzt.

Zum Grammy Award for Best Pop Solo Performance wurden die bis 2011 verliehenen Grammys für Best Country Performance by a Duo or Group with Vocal, Best Country Collaboration with Vocals und Best Country Instrumental Performance (falls es sich um eine Darbietung eines Duos oder einer Gruppe handelt) zusammengelegt, da die National Academy of Recording Arts and Sciences die Anzahl der Kategorien deutlich reduzieren sowie teilweise die Trennung von Gesangs- und Instrumentaldarbietungen in den Kategorien abschaffen wollte.[1]

Gewinner und nominierte Künstler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Künstler / Band Nationalität Werk Weitere nominierte Künstler Bilder
der Künstler
2012
12. Februar 2012
The Civil Wars Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Barton Hollow The Civil Wars, 2011
2013
10. Februar 2013
Little Big Town Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Pontoon Little Big Town, 2006
2014
26. Januar 2014
The Civil Wars Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten From This Valley The Civil Wars, 2011
2015[2]
8. Februar 2015
Band Perry Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Gentle on My Mind The Band Perry, 2010

Belege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Awards Category Comparison Chart (PDF, 80 kB) National Academy of Recording Arts and Sciences. S. 1. Abgerufen am 4. Januar 2014.
  2. NARAL Final Nomination List 57th Grammy Awards, abgerufen am 31. Dezember 2015.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]