Danao City

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Danao City
Lage von Danao City in der Provinz Cebu
Karte
Basisdaten
Region: Central Visayas
Provinz: Cebu
Barangays: 43
Distrikt: 5. Distrikt von Cebu
PSGC: 072223000
Einkommensklasse: 3. Einkommensklasse
Haushalte: 19.411
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 136.471
Zensus 1. August 2015
Bevölkerungsdichte: 1272 Einwohner je km²
Fläche: 107,30 km²
Koordinaten: 10° 31′ N, 124° 1′ OKoordinaten: 10° 31′ N, 124° 1′ O
Bürgermeister: Ramonito Durano (NPC)
Website: www.danaocity.gov.ph
Geographische Lage auf den Philippinen
Danao City (Philippinen)
Danao City
Danao City

Danao City ist eine philippinische Stadt (component city) der 2. Einkommensklasse in der Provinz Cebu. Sie hat 136.471 Einwohner (Zensus 1. August 2015).

Im Jahr 2005 wurde Metro Cebu im Norden um Danao City und im Süden um San Fernando und Carcar erweitert.

Baranggays[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Danao City ist politisch in 43 Baranggays unterteilt.

  • Baliang
  • Bayabas
  • Binaliw
  • Cabungahan
  • Cagat-Lamac
  • Cahumayan
  • Cambanay
  • Cambubho
  • Cogon-Cruz
  • Danasan
  • Dungga
  • Dunggoan
  • Guinacot
  • Guinsay
  • Ibo
  • Langosig
  • Lawaan
  • Licos
  • Looc
  • Magtagobtob
  • Malapoc
  • Manlayag
  • Mantija
  • Masaba
  • Maslog
  • Nangka
  • Oguis
  • Pili
  • Poblacion
  • Quisol
  • Sabang
  • Sacsac
  • Sandayong Norte
  • Sandayong Sur
  • Santa Rosa
  • Santican
  • Sibacan
  • Suba
  • Tabok, Maslog
  • Taboc
  • Taytay
  • Togonon
  • Tuburan Sur

Referenz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]