Daniel Braun

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Daniel Braun ist ein deutscher Sachbuchautor und Informatiker.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Braun studierte Informatik an der Universität des Saarlandes[1] und der University of Aberdeen[2] und ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU München. Zuvor arbeitete er mehrere Jahre am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz.[3] Seit 2009 schreibt Braun Fach- und Sachbücher für den Mitp Verlag. Seine beiden Bücher Let's Play Minecraft: Dein Redstone-Guide und Let's Play Minecraft: Dein Praxis-Guide belegten im Juli 2015 Platz eins und zwei der buchreport EDV-Bestsellerliste.[4]

Bücher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bachelorarbeit Processing Semantic Information from Procedural Modelling rules for Driving Simulation. 2014 (Digitalisat)
  2. CLAN Group University of Aberdeen
  3. Publikationen von Daniel Braun am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
  4. Quelle: buchreport.express Nr. 32, 6. August 2015