Heinz Sebiger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Heinz Sebiger (* 9. März 1923 in Nürnberg; † 25. August 2016 ebenda)[1] war ein deutscher Ökonom. Sebiger war Gründer und langjähriger Vorstandsvorsitzender der DATEV eG.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zusammen mit weiteren Steuerberatern und einem Rechtsanwalt gründete der Diplom-Volkswirt und Steuerberater Heinz Sebiger 1966 die DATEV eG, die heute einer der wichtigsten IT-Dienstleister für die Freien Berufe und mittelständische Unternehmen ist. Er leitete das Unternehmen bis 1996, als er den Vorstandsvorsitz an Dieter Kempf übergab. Laut DATEV Geschäftsbericht 1996 beschäftigte das Unternehmen zu diesem Zeitpunkt mehr als 4700 Mitarbeiter und erzielte Umsatzerlöse von nahezu einer Milliarde DM.

Anfang der 1980er Jahre studierte Sebiger an der Fernuniversität Hagen Informatik mit Wahlfach Elektrotechnik.

Verdienste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sebiger hat sich auch durch zahlreiche Ehrenämter einen Namen gemacht. Er war 30 Jahre Präsident der Steuerberaterkammer Nürnberg. Von 1975 bis 1995 gehörte er dem Präsidium der Bundessteuerberaterkammer an. Intensiv kümmerte er sich um den Ausbau der Wirtschaftskontakte mit Japan. Für seine Verdienste wurde Sebiger mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht, darunter 1996 mit der IHK-Ehrenmedaille. Im Jahr 1980 erhielt er den Bayerischen Verdienstorden, im Jahr 1988 das Große Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Die Universität Erlangen-Nürnberg verlieh ihm 1986 in Anerkennung seiner Verdienste die Ehrendoktorwürde, und 1997 wurde er zum Ehrenbürger seiner Heimatstadt Nürnberg ernannt, nachdem er bereits 1995 die Bürgermedaille der Stadt erhalten hatte. Seit 2007 trug er den Ehrenring in Gold der Bundessteuerberaterkammer, der erstmals für ein Lebenswerk vergeben wurde. Im Mai 2008 wurde Sebiger für seine Verdienste um die deutsch-japanischen Beziehungen im Namen des japanischen Kaisers mit dem Kleinen Orden der Aufgehenden Sonne am Band (Kyokujitsu shōjushō) ausgezeichnet.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Wirtschaftskurier. 51. Jahrgang, März 2008

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Trauer um Ehrenbürger und Gründer der DATEV Dr. h.c. Heinz Sebiger. MarktSpiegel, 26. August 2016, abgerufen am 27. August 2016.