Danny MacAskill

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Danny MacAskill bei der 11. Internationalen Sportnacht Davos (2013)

Daniel „Danny“ MacAskill (auf schottisch: Dainéal Mac Asgaill) (* 23. Dezember 1985 auf der Insel Skye) ist ein britischer Bike-Trial- und Mountainbike-Profi.[1] Er ist vor allem für seine riskanten Stunts und kreativen Videoideen auf YouTube bekannt. Mit der Drop and Roll Tour, die von ihm gegründet wurde, ist er überall in Europa mit anderen Trial-Stars unterwegs.[2]

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aufgewachsen ist Danny MacAskill in der Ortschaft Dunvegan auf der Isle of Skye (Hebriden). Als Vierjähriger erhielt er sein erstes Fahrrad und mit elf Jahren sein erstes Trial-Bike. Nach der Schulzeit zog es ihn als Radmechaniker nach Edinburgh.

Danny MacAskill veröffentlichte am 19. April 2009 ein fünfeinhalbminütiges Video mit dem Titel Inspired Bicycles im Internet-Videoportal YouTube,[3] das allein innerhalb der ersten 40 Stunden etwa 350.000 Mal abgerufen wurde.[4] Im Januar 2018 erreichte die kumulierte Zuschauerzahl 38.349.367.[5] Der ehemalige Radrennfahrer Lance Armstrong kommentierte das Video als „an absolute must watch“ (deutsch etwa: „das muss man unbedingt gesehen haben“).[6] Das im Video gespielte Lied The Funeral stammt von der amerikanischen Rock-Band Band of Horses.

Way Back Home, in dem zu seinen Tricks im Hintergrund A Little Piece lief, wurde zum inoffiziellen Musikvideo der australischen Indieband The Jezabels, das ihnen viel Aufmerksamkeit in der Netzgemeinde einbrachte. 2014 folgte ein weiteres Video mit Hintergrundmusik der Jezabels (Long Highway), wobei die verlassene argentinische Stadt Epecuén als Kulisse diente.

Anfang 2009 gab MacAskill seine Beschäftigung als Mechaniker bei einem Fahrradhändler in Edinburgh auf, um sich mit seiner Stunt-Gruppe The Clan voll dem Bike-Trial zu widmen.[4] Im Juni 2009 hatte MacAskill einen Auftritt in dem Musik-Video für die Single Winter Hill von den Doves.[7]

Das Fahrrad aus dem YouTube-Video wurde im November über die Auktionsplattform eBay versteigert. Der Erlös von 3100 £ (ca. 3400 Euro) sollte dem BBC-Projekt Children in Need zugutekommen.[8] Er führte immer wieder Martyn Ashton als eines seiner Vorbilder an, welcher aber seit einem Unfall im Jahr 2013 querschnittsgelähmt und auf einen Rollstuhl angewiesen ist.

MacAskill lebt in Glasgow.[9]

MacAskill brach sich bei seinen Rad-Tricks dreimal das Schlüsselbein, fünfmal den linken Fuß und dreimal den rechten Fuß.[10] Sein Manager Tarek Rasouli, ein ehemaliger deutscher BMX- und Mountainbike-Profi-Freerider, sitzt nach einem Sturz mit dem Bike im Rollstuhl.[11]

Filme/Clips[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2009: Werbespot für den Golf Estate, Werbespot für den schottischen Arbeitsvermittler s1jobs[12]
  • 2010: „Nuit de la Glisse – Perfect Moment“ in Chamonix (Französische Alpen)[13]
  • 2010: „Way Back Home“[14]
  • 2011: „Danny MacAskill Plays Capetown“ (unterstützt von Leica, in Kapstadt, Südafrika)[15], „Industrial Revolutions“[16]
  • 2012: „Danny MacAskill // 2012“[17]
  • 2013: „Danny MacAskill’s Imaginate“[18]
  • 2014: „Epecuén“ (Argentinien)[19], „The Ridge“[20]
  • 2015: „GoPro: Danny MacAskill – Cascadia“[21]
  • 2016: „Danny MacAskill’s Wee Day Out“[22]
  • 2019: „Danny MacAskill: Danny Daycare – Featuring Daisy“[23]
  • 2020: „Danny MacAskill's Gymnasium“[24]

Zu seinen unterstützenden Sponsoren gehören unter anderem Red Bull, Adidas, Eberspächer, Santa Cruz, Endura, GoPro, Lezyne, Evoc, Lizard Skins, Five Ten, Crankbrothers, Continental und Magura.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Danny MacAskill: At the Edge – Riding for my Life, September 2016. Englisch. Viking Verlag. ISBN 978-0241206522

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. rasoulution.com: Danny MacAskill
  2. Drop and Roll Tour: Danny MacAskill ist zurück in Deutschland, auf radsport-news.com
  3. Inspired Bicycles - Danny MacAskill April 2009 im YouTube-Kanal von Inspired Bicycles
  4. a b 21. April 2009: Stunt video reaches new heights auf bbc.co.uk
  5. viralvideochart.com: Inspired Bicycles - Danny MacAskill April 2009 (abgerufen am 6. März 2013)
  6. Stuart MacDonald, 17. Mai 2009: Danny Macaskill turns his back on fame auf timesonline.co.uk
  7. Raphael Schmidt, 16. Juni 2009: Doves - Sportlich: Neues Video (Memento vom 19. Juni 2009 im Internet Archive) auf intro.de
  8. 1. Dezember 2009: Zahl der Woche: 3.100 (Memento vom 13. Februar 2010 im Internet Archive) auf bergleben.de
  9. Danny MacAskill: Der fliegende Schotte (www.fitforfun.de)
  10. Thomas Becker: Bitte nicht nachmachen, in: Focus Nr. 31, 25. Juli 2020, S. 96f.
  11. Thomas Becker: Bitte nicht nachmachen, in: Focus Nr. 31, 25. Juli 2020, S. 96f.
  12. Danny MacAskill - One amazing talent (Memento vom 13. Januar 2010 im Internet Archive) auf s1jobs.com
  13. Danny MacAskill filming in Chamonix for " Perfect Moment -INSTANT "
  14. 16. November 2010: Video: Way Back Home auf redbull.co.uk
  15. Danny MacAskill Plays Capetown (26. Mai 2011)
  16. https://www.youtube.com/watch?v=ShbC5yVqOdI
  17. http://www.youtube.com/watch?v=ciYKGZcoVfw
  18. https://www.youtube.com/watch?v=Sv3xVOs7_No
  19. http://epecuen.redbull.com/
  20. https://www.youtube.com/watch?v=xQ_IQS3VKjA
  21. https://www.youtube.com/watch?v=GL0rbxB9Lqg
  22. https://www.youtube.com/watch?v=K_7k3fnxPq0
  23. https://www.youtube.com/watch?v=xQ_IQS3VKjA
  24. Danny MacAskill's Gymnasium. Abgerufen am 11. Januar 2020 (deutsch).
  25. Sport-Oscar für WM-Helden! (15. April 2015)