Danny Simpson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Danny Simpson
Danny Simpson LCFC.jpg
Danny Simpson (2016)
Personalia
Name Daniel Peter Simpson
Geburtstag 4. Januar 1987
Geburtsort SalfordEngland
Größe 175 cm
Position Rechter Außenverteidiger
Junioren
Jahre Station
2003–2006 Manchester United
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2005–2010 Manchester United 3 (0)
2006 → Royal Antwerpen (Leihe) 14 (0)
2006–2007 → Royal Antwerpen (Leihe) 16 (1)
2007 → FC Sunderland (Leihe) 14 (0)
2008 → Ipswich Town (Leihe) 8 (0)
2008–2009 → Blackburn Rovers (Leihe) 12 (0)
2009–2010 → Newcastle United (Leihe) 20 (1)
2010–2013 Newcastle United 103 (0)
2013–2014 Queens Park Rangers 34 (0)
2014–2019 Leicester City 113 (0)
2019–2020 Huddersfield Town 24 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 1. Juli 2020

Daniel Peter „Danny“ Simpson (* 4. Januar 1987 in Salford) ist ein englischer Fußballspieler, der zuletzt bei Huddersfield Town unter Vertrag stand. Simpson wurde als Sohn englisch-jamaikanischer Eltern geboren.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Saison 2007/08 kam er in der Meisterschaft zu nur drei Einsätzen für Manchester United. Er wechselte dann zur Spielzeit 2008/09 für ein Jahr auf Leihbasis zu den Blackburn Rovers. Im August 2009 unterzeichnete er auf Leihbasis bei Newcastle United, die ihn im Januar 2010 definitiv von den Red Devils verpflichteten.[1] Er unterschrieb einen Drei-Jahres-Vertrag bei den Magpies.[2]

Sein Vertrag mit Huddersfield Town endet mit Ablauf der Saison 2019/20 und wurde dann nicht verlängert.[3] Aktuell ist er ohne Verein.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Danny Simpson – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Simpson makes Magpies loan switch
  2. Newcastle sign Manchester United defender Danny Simpson
  3. Danny Simpson disappointed with 'unprofessional' circumstances of Huddersfield Town exit. In: examinerlive.co.uk. 25. Juni 2020, abgerufen am 3. Februar 2021 (englisch).