Deborah Rush

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Deborah Rush (* 10. April 1954 in Chatham, New Jersey) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rush arbeitet bei Film und Fernsehen. Außerdem war sie bis 2009 am Broadway aktiv.[1] Für ihre Rolle im Broadwaystück Noises Off wurde sie 1984 für den Tony Award nominiert. In der Serie Strangers with Candy hatte Deborah Rush eine wiederkehrende Rolle. Rush spielte unter anderem an der Seite von Jennifer Aniston in The Good Girl und Cameron Diaz in The Box – Du bist das Experiment.

Sie ist seit 1985 mit Chip Cronkite verheiratet. Das Ehepaar hat zwei Söhne.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Theateraufführungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1975−1976: Dance With Me
  • 1983−1985: Noises Off
  • 1985−1986: Hay Fever
  • 1993−1994: The Sisters Rosensweig
  • 2005: Absurd Person Singular
  • 2009: Blithe Spirit

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Deborah Rush am Broadway. Abgerufen am 20. Mai 2011.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]