Dereje Debele

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dereje Debele beim Berlin-Marathon 2009

Dereje Debele (* 26. Juli 1986) ist ein äthiopischer Langstreckenläufer.

2008 kam er bei den Crosslauf-Weltmeisterschaften auf den 21. Platz und gewann mit dem äthiopischen Team Silber.

Im Jahr darauf wurde er Zweiter beim Vienna City Marathon und Vierter beim Berlin-Marathon.

2010 wurde er Fünfter beim Dubai-Marathon und Sechster beim Prag-Halbmarathon.

2016 gewann er den Dublin-Marathon.

Persönliche Bestzeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Dereje Debele – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien