Deutscher Filmpreis/Beste Nachwuchsdarstellerin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Deutscher Filmpreis: Beste Nachwuchsdarstellerin

Gewinnerinnen des Deutschen Filmpreises in der Kategorie Beste Nachwuchsdarstellerin. Die Kategorie wurde 1952 und zuletzt im Jahr 1989 (damalige Bezeichnung: Darstellerische Nachwuchsleistungen) ausgelobt.

Jahr Preisträger Filmtitel Preis
1952 Gardy Granass Heidelberger Romanze Goldene Dose
Gertrud Kückelmann Rausch einer Nacht Goldene Dose
1953 Barbara Rütting Postlagernd Turteltaube
Die Spur führt nach Berlin
Filmband in Gold
1954–
1955
Preis nicht vergeben
1956 Eva Kotthaus Himmel ohne Sterne Filmband in Silber
1957–
1959
Preis nicht vergeben
1960 Cordula Trantow Die Brücke Filmband in Gold
1961
Preis nicht vergeben
1962 Loni von Friedl Die Schatten werden länger
Zwei unter Millionen
Filmband in Gold
1963–
1966
Preis nicht vergeben
1967 Helga Anders Mädchen, Mädchen Filmband in Gold
1968 Gila von Weitershausen Engelchen oder Die Jungfrau von Bamberg Filmband in Gold
1969 Renate Roland Bübchen Filmband in Gold
1970 Renate Morel Interview Filmband in Gold
1971 Eva Mattes Mathias Kneißl
o.k.
Filmband in Gold
1972–
1988
Preis nicht vergeben
1989 Ayşe Romey Yasemin Filmband in Gold
Dana Vávrová Herbstmilch Filmband in Gold