Didier Digard

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Didier Digard
DidierDigardOgcn.JPG
Spielerinformationen
Geburtstag 12. Juli 1986
Geburtsort GisorsFrankreich
Größe 183 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
1998–2003 Le Havre AC
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2002–2004
2004–2007
2007–2008
2007–2008
2008–2010
2010–2015
2015–
Le Havre AC B
Le Havre AC
Paris Saint-Germain
Paris SG B
FC Middlesbrough
OGC Nizza
Betis Sevilla
[1]12 (0)
72 (3)
16 (0)
1 (0)
31 (0)
145 (4)
0 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2007–2009 Frankreich U-21 4 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2014/15

Didier Digard (* 12. Juli 1986 in Gisors, Eure) ist ein französischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Digard begann seine Karriere beim Le Havre AC, wo er acht Jahre spielte. Im Sommer 2007 interessierten sich Aston Villa und West Ham United aus der englischen Premier League für ihn. Digard entschied sich schließlich in Frankreich zu bleiben und unterschrieb einen Drei-Jahres-Vertrag bei Paris Saint-Germain. Am 4. Juli 2008 verpflichtete ihn der FC Middlesbrough für 4 Millionen Pfund.[2] Er debütierte für Middlesbrough im ersten Spiel der Saison 2008/09, als er für Tuncay Şanlı in der 72. Minute eingewechselt wurde. Sein erstes Tor erzielte er am 26. August 2008 im Carling Cup gegen Yeovil Town. Im Januar 2010 unterzeichnete Digard bei OGC Nizza einen Vertrag auf Leihbasis bis Ende Juni 2010.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise & Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Einsatzdaten aus der Saison in der Fünftklassigkeit (2003/04) fehlen
  2. Digard completes Boro move
  3. Didier Digard prêté à Nice