Die Post

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Post erschien vom 1. August 1866 bis zum 30. Juni 1921 als Tageszeitung in Berlin im Verlag Die Post, Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Die Post wurde 1866 von dem Unternehmer Bethel Henry Strousberg gegründet; 1874 wurde sie von Mitgliedern der Freikonservativen Partei (ab 1871 Deutsche Reichspartei) erworben.[1] Anfang Juli 1919 gingen die 1881 gegründeten Berliner Neueste Nachrichten in Die Post auf.

Anfang der 1890er Jahre hatte die Zeitung eine Auflage von 15'600 Exemplaren.[1]

Chefredakteur bis Ende 1893 war Leopold Kayßler (1828–1901), bis 1897 Carl Groddeck (1855–1909, ältester Bruder von Georg Groddeck[2][3]), danach W. Kronsbein.[4] Adolf Rosenberg (1850–1906) leitete das Feuilleton.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Post, Die. In: Brockhaus Konversations-Lexikon 1894–1896, 13. Band, S. 313.
  2. Wolfgang Martynkewicz: Georg Groddeck: Eine Biographie. In: books.google.de. Fischer Taschenbuch. 2015. Abgerufen am 9. November 2016.
  3. Familienverband von Groddeck - Groddeck: [familienverband-groddeck.homepage.t-online.de/media/3d990eac892ebe2effff8041ffffffef.pdf Familienchronik Groddeck]. In: familienverband-groddeck.homepage.t-online.de. 26. Januar 2016. Abgerufen am 10. November 2016: „Carl IX. August (genannt Bunny) Groddeck, * 20.7.1855 in Bad Kösen, † 6.5.1909 in Berlin,  5.8.1886 in Genf, Klementine Gabérel, Carl wird als hochbegabter und geistvoller Mann geschildert. Als er die Rechte studierte, war er ein lebenslustiger Student. Er wurde Journalist, war lange Schriftleiter der freikonservativen Post und führte seine Aufgabe als ernster, vaterländisch gesinnter Politiker durch. (Eintrag aus den 1930er Jahren)“
  4. Post, Die. In: Meyers Großes Konversations-Lexikon. 6. Auflage. Band 16, Bibliographisches Institut, Leipzig/Wien 1908, S. 215.

Normdaten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

"Die Post": ZDB-ID 22985-4, OCLC 183294842
"Berliner Neueste Nachrichten": ZDB-ID 22784-5 OCLC 633246683