Die Reklamation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Reklamation
Studioalbum von Wir sind Helden
Veröffentlichung 2003
Label EMI Music
Format CD, LP
Genre Pop
Anzahl der Titel 12
Laufzeit 47:15

Besetzung

Produktion Patrik Majer
Studio Freudenhaus Studio in Berlin
Chronologie
- Die Reklamation Von hier an blind (2005)
Singleauskopplungen
3. Februar 2003 Guten Tag
12. Mai 2003 Müssen nur wollen
15. September 2003 Aurelie
19. Januar 2004 Denkmal

Die Reklamation ist das erste Album der deutschen Musikgruppe Wir sind Helden und wurde am 7. Juli 2003 veröffentlicht. Unmittelbar nach der Veröffentlichung stieg es auf Platz 6 der deutschen Album-Charts ein und erreichte später Platz 2. Die Reklamation gehört zu den meistverkauften deutschen Alben und erreichte Doppel-Platin.[1] In Österreich erreichte das Album Platz 3 der Charts und in der Schweiz Platz 38[2].

2004 erschien das Album in einer neuen Version mit rotem Titelbild und einer Bonus-DVD, die es auch separat zu kaufen gab.

Rezension[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Frankfurter Allgemeinen wurde das Album als ein Ausdruck einer Verweigerungshaltung gegen die sonst übliche Selbstausbeutung in der Musikindustrie beschrieben, ohne dass die Texte und die Musik sich hierauf reduzieren ließen. Die Texte der Band seien nicht platte Parolen, sondern durch „pointierte, leicht piksende Konsumkritik“ geprägt.[3]

In Die Zeit wurde das Album als eine „kleine konservative Revolution“ angesehen, bei der Konsumkritik lediglich für eine neue von der Rezession geprägte Generation erneut aufbereitet wurde. Die Musik sei zwar aus bekannten Zutaten (verknappte Gitarren, Revival der Neuen Deutschen Welle, Beat-Schlager, Elektronik und Punk) zusammengesetzt, würde aber dennoch zum Mithören animieren.[4]

Der UniSpiegel beschrieb in einer durchaus positiven Rezension die Musik als „eingängige[n] Knarzrock mit Achtziger-NDW-Einschlag“ mit „schräge[n] sozialkritischromantische[n] Texte[n]“.[5]

Titelverzeichnis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

CD[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ist das so? (Holofernes) – 3:04
  2. Rüssel an Schwanz (Holofernes, Tavassol) – 4:54
  3. Guten Tag (Holofernes, Roy, Tourette) – 3:35
  4. Denkmal (Holofernes, Roy, Tourette) – 3:18
  5. Du erkennst mich nicht wieder (Holofernes) – 4:56
  6. Die Zeit heilt alle Wunder (Holofernes, Roy, Tavassol, Tourette) – 4:09
  7. Monster (Holofernes, Roy, Tavassol, Tourette) – 3:48
  8. Heldenzeit (Holofernes, Tourette) – 4:24
  9. Aurélie (Holofernes) – 3:33
  10. Müssen nur wollen (Holofernes, Tourette) – 3:35
  11. Außer dir (Holofernes) – 3:41
  12. Die Nacht (Holofernes, Tavassol) – 4:18
  13. Wir sind’s, Helden (CD-Rom-Dokumentation)

DVD[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wir sind’s, Helden (Erweiterte Version der Dokumentation)
  2. Die Zeit heilt alle Wunder (Kurzfilm)
  3. Guten Tag (Die Reklamation) (Musikvideo)
  4. Müssen nur wollen (Musikvideo)
  5. Aurélie (Musikvideo)
  6. Denkmal (Musikvideo)

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Titel Chart-Positionen
DE AT CH
2003 Guten Tag 53 - -
2003 Müssen nur wollen 57 - -
2003 Aurelie 47 - -
2004 Denkmal 26 41 -

Guten Tag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Guten Tag (Die Reklamation) – 3:36
  2. Guten Tag (Ich bin Jean) – 4:22
  3. Die Zeit heilt alle Wunder (Homerecording, Extended Aaaaaargh-Version) – 4:45
  4. Guten Tag (Video)
  5. Guten Tag (Making-of)

Müssen nur wollen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Müssen nur wollen – 3:35
  2. Ist das so? (live bei XXL-Subworld) – 4:35
  3. Kompass – 3:22
  4. CD-Rom (u. a. Musikvideo und Making-of)

Aurélie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Aurélie (die Deutschen flirten sehr subtil) – 3:24
  2. Streichelzoo – 3:40
  3. Replikanten – 3:19
  4. CD-Rom

Denkmal[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Denkmal – 3:15
  2. Heldenzeit (Live) – 4:42
  3. Streichelzoo (Live) – 3:38
  4. Du erkennst mich nicht wieder (Live) – 5:12
  5. CD-Rom

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bundesverband Musikindustrie: Gold/Platin-Datenbank
  2. Hitparade.ch: Wir sind Helden – Die Reklamation
  3. Jörg Thomann, Hymnen der Verweigerung, FAZ vom 17. Juli 2003
  4. Susanne Messmer, Sound der Rezession, Die Zeit Ausgabe 28/2003 vom 3. Juli 2003
  5. Tino Lange Für Hundehasser, UniSPIEGEL 6/2003 vom 1. Dezember 2003.