Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehserie
Originaltitel Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie (Staffel 1–4)
Die Wollnys – Silvia allein zu Haus (Staffel 5)
Die Wollnys (seit Staffel 6)
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Genre Doku-Soap
Erscheinungsjahre seit 2011
Länge 45 Minuten
Episoden 277[1] in 15 Staffeln
Titelmusik Kyle Treday feat. Dionyza Sutton – Live a Little
Produktions-
unternehmen
Splendid Studios
Erstausstrahlung 17. Jan. 2011 auf RTL II

Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie ist eine von RTL II ausgestrahlte Doku-Soap.

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Sendung begleitet den Alltag der aus Neuss stammenden Großfamilie Wollny, bestehend aus Mutter Silvia, Vater Dieter (Staffel 1–4) und den acht Kindern Sylvana, Sarafina, Jeremy-Pascal (Staffel 1–4), Sarah-Jane, Lavinia, Calantha, Estefania und Loredana.[2] Zehn von Silvia Wollnys Kindern sind in Neuss geboren, das elfte in Grevenbroich.[3] Drei der elf Kinder sind bereits ausgezogen und treten in der Sendung kaum in Erscheinung, dafür wohnen Sarafinas Ehemann Peter seit der zweiten Staffel und Sylvanas Freund Florian (Flo) seit der vierten Staffel bei der Familie.

Silvias neuer Freund Harald ist seit Staffel 6 dabei, weshalb die Wollnys nun einen Neuanfang in einem alten Hotel in Ratheim, das zur Stadt Hückelhoven im Kreis Heinsberg gehört, wagen. Zuvor hatte die Familie in drei Wohnungen des Neusser Bauvereins im Stadtteil Dreikönigenviertel gewohnt. Da die Kinder jedoch keine Einzelzimmer hatten und der Platz zu eng wurde zogen sie schließlich um. Die Handlung zeigt neben Alltagserlebnissen wie den Einkauf für eine Großfamilie auch gemeinsame Urlaube und Ereignisse wie die Hochzeit der Eltern.

Ausstrahlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieter Wollny, 2013

Nachdem die Serie in der ersten Staffel Quoten über dem Senderschnitt erreicht hatte,[4] entstand eine zweite Staffel, die vom 2. Januar bis zum 19. März 2012 zu sehen war.[5] Die dritte wurde vom 25. Juni bis 24. Dezember 2012 abschließend mit einem Weihnachts-Special auf RTL 2 ausgestrahlt.[6][7][8] Seit dem Start der dritten Staffel läuft die Sendung auf RTL II HD in nativem HD.

Ende September 2012 wurde bekannt, dass sich das seit 2011 verheiratete Ehepaar Wollny[9] nach einer seit 28 Jahren bestehenden Beziehung getrennt hatte, weshalb Dieter Wollny in den Folgen der vierten Staffel nicht mehr auftrat.[10][11] Diese war vom 28. Januar 2013 bis zum 12. August 2013 mit dem Zusatz Silvia allein zuhaus zu sehen.[12] Es folgten elf weitere Staffeln, die 15. und bislang letzte lief vom 5. Januar bis zum 9. Februar 2022.[13]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Untertitel der Sendung ist eine Anspielung auf die US-amerikanische Sitcom Married...with Children, auf deutsch Eine schrecklich nette Familie.

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

DVD-Veröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erste Staffel erschien am 10. Juli 2012.[14] Die komplette zweite Staffel ist seit dem 10. August 2012 erhältlich.[15]

Ableger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fernsehserie
Originaltitel Die Wollnys 2.0 – Die nächste Generation
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Genre Scripted Reality
Erscheinungsjahre seit 2013
Länge 45 Minuten
Episoden 22 in 3+ Staffeln
Produktions-
unternehmen
Joker Productions
Erstausstrahlung 19. Aug. 2013 auf RTL II

Die Wollnys 2.0 – Die nächste Generation ist ein Ableger von Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie. Der Ableger konzentriert sich auf die Beziehung zwischen Silvias Tochter Sylvana und ihrem Freund Florian. Des Weiteren wird die Bewältigung ihres Alltags mit ihrer gemeinsamen Tochter Celina-Sophie begleitet.

Lecker Schmecker Wollny ist zudem ein weiterer Ableger, in dem Silvia Wollny ein Menü kochen muss, das pro Person nur fünf Euro kosten darf. Jedes Menü besteht aus drei Gängen, die zu einem Thema (z. B. Kohl) passen müssen.[16]

Ausstrahlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erste Staffel des neuen Ablegers wurde vom 19. August bis zum 23. September 2013 unter dem Titel Die Wollnys 2.0 – Die nächste Generation gesendet.[17] Die zweite Staffel war vom 11. August bis zum 22. September 2014 auf RTL 2 zu sehen.[18] Die aus 8 Folgen bestehende dritte Staffel wurde zwischen dem 21. Januar und dem 11. März 2015 ausgestrahlt.

Staffel Episoden Ausstrahlung (Deutschland) auf
RTL2
Staffel 1 6 19. August 2013 bis 23. September 2013
Staffel 2 8 11. August 2014 bis 22. September 2014
Staffel 3 8 21. Januar 2015 bis 11. März 2015

Folgende Episodentitel wurden von der Website RTL II Now übernommen.[19]

Staffel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Original­titel Erstaus­strahlung Deutschland D–Quoten
(ab 3 J.)
1 1 Babygeflüster 19. Aug. 2013 1,27 Mio.[20]
2 2 Proben für den Ernstfall 26. Aug. 2013 1,24 Mio.[21]
3 3 Der Auszug 2. Sep. 2013 1,58 Mio.[22]
4 4 Die Geburt 9. Sep. 2013 1,42 Mio.[23]
5 5 Allein zu Haus 16. Sep. 2013 1,52 Mio.[24]
6 6 Kleine Kinder, große Sorgen 23. Sep. 2013 1,45 Mio.[25]

Staffel 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Original­titel Erstaus­strahlung Deutschland D–Quoten
(ab 3 J.)
7 1 Zurück zu Mama Silvia 11. Aug. 2014 1,01 Mio.[26]
8 2 Ohne Moos nix los 11. Aug. 2014 1,12 Mio.[27]
9 3 Babyalarm Nr. 2 18. Aug. 2014 1,02 Mio.[28]
10 4 Vergessen – Verzeihen 25. Aug. 2014 1,17 Mio.[29]
11 5 Dschungelfieber! 1. Sep. 2014 1,20 Mio.[30]
12 6 Die Erfindung 8. Sep. 2014 1,16 Mio.[31]
13 7 Der unbekannte Verehrer 15. Sep. 2014 1,14 Mio.[32]
14 8 Das Glück auf vier Rädern 22. Sep. 2014 1,10 Mio.[33]

Staffel 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Original­titel Erstaus­strahlung Deutschland D–Quoten
(ab 3 J.)
15 1 Flirten will gelernt sein 21. Jan. 2015 0,99 Mio.[34]
16 2 Verliebt, verlobt, verheiratet? 28. Jan. 2015 1,21 Mio.[35]
17 3 Die Hochzeitsplanungen 4. Feb. 2015 0,94 Mio.[36]
18 4 Verzockt – aus der Traum! 11. Feb. 2015 1,06 Mio.[37]
19 5 Haushalts-Coach Silvia 18. Feb. 2015 1,25 Mio.[38]
20 6 Die Partyhütte 25. Feb. 2015 1,16 Mio.[39]
21 7 Zahnweh 4. März 2015 0,90 Mio.[40]
22 8 Biker-Lifestyle 11. März 2015 1,07 Mio.[41]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Stand: 9. Februar 2022
  2. Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie. In: RTL II. Abgerufen am 20. Juli 2012.
  3. Das elfte Kind sollte per Kaiserschnitt geholt werden Zu riskant, NGZ, 4. März 2004
  4. Stefan Tewes: Quotencheck: «Die Wollnys». In: quotenmeter.de. 8. März 2011, abgerufen am 4. Juli 2012.
  5. Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie! Episodenführer der TV-Serie. Abgerufen am 22. Juni 2012.
  6. Alexander Krei: RTL II: Familie Wollny kehrt mit dritter Staffel zurück. In: DWDL.de. 14. Mai 2012, abgerufen am 22. Juni 2012.
  7. Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie! Episodenführer der TV-Serie. Abgerufen am 22. Juni 2012.
  8. Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie! TV Termine, Ausstrahlungsdaten. In: wunschliste. Abgerufen am 22. Juni 2012.
  9. Nach 27 Jahren HochzeitDie Wollnys: 11 Kinder und ein Ja!, express.de, 27. September 2011
  10. Wollny-Trennung: Das wird aus den Kindern und der Doku-Soap. In: T-Online. Abgerufen am 25. September 2012.
  11. Die Wollnys: Vierte Staffel wird auch ohne Dieter abgedreht. (Nicht mehr online verfügbar.) In: Pinkclusive. Archiviert vom Original am 28. September 2012; abgerufen am 25. September 2012.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.pinkclusive.de
  12. RTL II holt «Die Wollnys» zurück. In: Quotenmeter.de. Abgerufen am 7. Januar 2013.
  13. Übersicht, Folgen und Sendetermine auf fernsehserien.de (siehe Weblinks).
  14. Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie: Die komplette 1. Staffel auf 2 DVDs! Amazon.de, abgerufen am 7. August 2012.
  15. Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie: Die komplette 2. Staffel auf 3 DVDs! Amazon.de, abgerufen am 7. August 2012.
  16. Lecker Schmecker Wollny. RTL. Abgerufen am 13. März 2019.
  17. Die Wollnys 2.0 – Die nächste Generation. Fernsehserien.de. Abgerufen am 14. Mai 2016.
  18. Zweite Wollny-Generation kehrt im August zurück, Quotenmeter.de, 4. Juli 2014
  19. Die Wollnys 2.0. In: RTL II Now. Abgerufen am 1. August 2014.
  20. Manuel Nunez Sanchez: «Die Wollnys 2.0» steigern sich spürbar. In: Quotenmeter.de. Abgerufen am 20. August 2013.
  21. Sidney Schering: Primetime-Check: Montag, 2. September 2013. In: Quotenmeter.de. Abgerufen am 3. September 2013.
  22. Sidney Schering: Primetime-Check: Montag, 26. August 2013. In: Quotenmeter.de. Abgerufen am 27. August 2013.
  23. Sidney Schering: Primetime-Check: Montag, 9. September 2013. In: Quotenmeter.de. Abgerufen am 10. September 2013.
  24. Sidney Schering: Primetime-Check: Montag, 16. September 2013. In: Quotenmeter.de. Abgerufen am 17. September 2013.
  25. Manuel Nunez Sanchez: «Die Wollnys 2.0» bleiben stark. In: Quotenmeter.de. Abgerufen am 24. September 2013.
  26. David Grzeschik: Primetime-Check: Montag, 11. August 2014. In: Quotenmeter.de. Abgerufen am 12. August 2014.
  27. David Grzeschik: Primetime-Check: Montag, 11. August 2014. In: Quotenmeter.de. Abgerufen am 12. August 2014.
  28. Manuel Nunez Sanchez: «Wollnys» und «Reimanns» mit Luft nach oben. In: Quotenmeter.de. Abgerufen am 19. August 2014.
  29. Sidney Schering: Primetime-Check: Montag, 25. August 2014. In: Quotenmeter.de. Abgerufen am 26. August 2014.
  30. Dennis Weber: Primetime-Check: Montag, 1. September 2014. In: Quotenmeter.de. Abgerufen am 2. September 2014.
  31. Sidney Schering: Primetime-Check: Montag, 8. September 2014. In: Quotenmeter.de. Abgerufen am 9. September 2014.
  32. Sidney Schering: Primetime-Check: Montag, 15. September 2014. In: Quotenmeter.de. Abgerufen am 16. September 2014.
  33. Dennis Weber: Primetime-Check: Montag, 22. September 2014. In: Quotenmeter.de. Abgerufen am 23. September 2014.
  34. Sidney Schering: Primetime-Check: Mittwoch, 21. Januar 2015. In: Quotenmeter.de. Abgerufen am 22. Januar 2015.
  35. Sidney Schering: Primetime-Check: Mittwoch, 28. Januar 2015. In: Quotenmeter.de. Abgerufen am 29. Januar 2015.
  36. Sidney Schering: Primetime-Check: Mittwoch, 4. Februar 2015. In: Quotenmeter.de. Abgerufen am 5. Februar 2015.
  37. Sidney Schering: Primetime-Check: Mittwoch, 11. Februar 2015. In: Quotenmeter.de. Abgerufen am 12. Februar 2015.
  38. Sidney Schering: Primetime-Check: Mittwoch, 18. Februar 2015. In: Quotenmeter.de. Abgerufen am 19. Februar 2015.
  39. Fabian Riedner: Primetime-Check: Mittwoch, 25. Februar 2015. In: Quotenmeter.de. Abgerufen am 26. Februar 2015.
  40. Manuel Weis: Primetime-Check: Mittwoch, 4. März 2015. In: Quotenmeter.de. Abgerufen am 5. März 2015.
  41. Manuel Weis: Primetime-Check: Mittwoch, 11. März 2015. In: Quotenmeter.de. Abgerufen am 12. März 2015.