Diego Buonanotte

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diego Buonanotte
Universidad Católica - Curicó Unido 20190331 03.jpg
Diego Buonanotte, 2011
Personalia
Name Diego Mario Buonanotte Rende
Geburtstag 19. April 1988
Geburtsort TeodelinaArgentinien
Größe 157 cm[1]
Position Offensives Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
2001–2006 CA River Plate
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2006–2011 CA River Plate 105 (25)
2011–2013 FC Málaga 31 0(5)
2013– FC Granada 39 0(1)
2014– → CF Pachuca (Leihe) 13 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2007 Argentinien U-20 5 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 18. Januar 2015

Diego Mario Buonanotte Rende (* 19. April 1988 in Teodelina, Provinz Santa Fe) ist ein argentinischer Fußballspieler. Der offensive Mittelfeldspieler steht beim FC Granada unter Vertrag und spielt auf Leihbasis beim CF Pachuca.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Buonanotte gab am 9. April 2006 sein Debüt in Profimannschaft von River Plate. Bis zu seinem nächsten Ligaeinsatz dauerte es über ein Jahr, am 30. September 2007 wurde er gegen Rosario Central zur Halbzeit eingewechselt und erzielte beim 3:3 einen Treffer. Bereits eine Woche später stand er im Superclásico gegen die Boca Juniors in der Startaufstellung und verhalf seiner Mannschaft zu einem 2:0-Sieg über den Erzrivalen. Im Dezember 2007 führte das renommierte World Soccer Magazine Buonanotte in der Liste der „50 most exciting teenagers in the world game“. 2008 gewann der Teenager mit River Plate die Clausura 2008 in der argentinischen Primera División.

Von Sergio Batista wurde er für das Olympische Fußballturnier 2008 in China nominiert. Bei diesem Turnier erzielte er ein Tor und gewann mit Argentinien die Goldmedaille.

Am 26. Dezember 2009 kam er mit seinem Auto von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Drei Mitinsassen starben, Buonanotte selbst erlitt mehrere Knochenbrüche sowie Brust- und Armverletzungen.

Im Januar 2011 gelang ihm schließlich der Sprung nach Europa. Der spanische Erstligist FC Málaga verpflichtete den Argentinier für eine Ablösesumme von 4,5 Mio. €. Gleichzeitig wurde er für ein weiteres halbes Jahr an seinen vorherigen Arbeitgeber CA River Plate verliehen, sodass er zur Saison 2011/12 zu seinem neuen Team stieß.

Nach eineinhalb Jahren wechselte Buonanotte am 31. Januar 2013 ca. für 2,3 Mio. € innerhalb der Liga zum FC Granada.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Profil auf footballtop.com