Dinijar Rinatowitsch Biljaletdinow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dinijar Biljaletdinow
Bilyaletdinov Diniyar.jpg
Dinijar Biljaletdinow, 2011
Spielerinformationen
Name Dinijar Rinatowitsch Biljaletdinow
Geburtstag 27. Februar 1985
Geburtsort MoskauSowjetunion
Größe 178 cm
Position Außenmittelfeldspieler
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2004–2009 Lokomotive Moskau 150 (31)
2009–2012 FC Everton 59 0(8)
2012–2015 Spartak Moskau 24 0(4)
2014 → Anschi Machatschkala (Leihe) 11 0(2)
2014–2015 → Torpedo Moskau (Leihe) 17 0(2)
2015–2017 Rubin Kasan 13 0(2)
2017– FK Trakai 0 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2004–2005 Russland U-21 7 0(3)
2005–2012 Russland 44 0(6)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 14. Dezember 2015

Dinijar Rinatowitsch Biljaletdinow (russisch Динияр Ринатович Билялетдинов, tatarisch Динияр Ринат улы Билалетдинев; * 27. Februar 1985 in Moskau) ist ein russischer Fußballspieler tatarischer Herkunft.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von 2004 bis 2009 spielte Biljaletdinow bei Lokomotive Moskau in der ersten russischen Liga. Dort war er auch Kapitän der Mannschaft. In 150 Ligaspielen erzielte er 31 Tore.

Im August 2009 wurde sein Wechsel zum FC Everton nach England bekannt. Er unterschrieb einen Fünf-Jahres-Vertrag bei den „Toffees“. Die Ablösesumme soll bei 8,4 Millionen Euro liegen. Im Januar 2012 wechselte er zurück in die Heimat zu Spartak Moskau.

Seit 2005 spielt er auch in der russischen Nationalmannschaft. Außerdem gehört Biljaletdinow zum Kader Russlands, den Guus Hiddink zur EM 2008 in Österreich und der Schweiz nominiert hat.

Titel und Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Diniyar Bilyaletdinov – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien