Dirk Schlömer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dirk Schlömer (2013)
Dirk Schlömer während des Landtagwahlkampfes in NRW (2017)

Dirk Schlömer (* 17. März 1965 in Köln) ist ein deutscher Politiker der SPD und seit 2012 Landtagsabgeordneter in Nordrhein-Westfalen.

Schlömer stieg 1982 bei der Deutschen Bundesbahn als Beamter im mittleren Dienst in Köln ein, bei der er sich auch in deren Gewerkschaft, der GdED und später der EVG engagiert. 1992 wurde er hauptberuflicher Gewerkschafter und Gewerkschaftssekretär, zunächst für Köln, später landesweit. 1999 wechselte er nach Frankfurt am Main, wo er als Branchensekretär für den Regionalverkehr zuständig war. Zuletzt war er Bereichsleiter für Personenverkehr, Jugend und Berufliche Bildung und die Region West.

Schlömer ist seit 1992 Mitglied der SPD, bei der er sich zunächst in der SPD-Betriebsgruppe Eisenbahn engagierte. Von 1994 bis 1999 war er deren Vorsitzender in Köln und Mitglied in deren Zentralausschuss, danach unterstützte er den Zentralausschuss als beratendes Mitglied. Bei der Landtagswahl 2010 kandidierte Schlömer erstmals ohne Erfolg für den Landtag. Mit der 2012 gelang ihm der Einzug im zweiten Anlauf. Zum Wahlkreis gehören die Kommunen Hennef, Lohmar, Eitorf, Much, Neunkirchen-Seelscheid, Ruppichteroth und Windeck. Im Landtag ist Schlömer ordentliches Mitglied des Hauptausschusses und des Ausschusses für Europa und Eine Welt. Überregionale Beachtung fand Schlömers Konzept des "mobilen Bürgerbüros", mit dem er in seinem großen Wahlkreis unterwegs ist. Dabei handelt es sich um einen kleinen Wohnwagen, der für Bürgersprechstunden auf den Marktplätzen halt macht.

Neben der Arbeit als Landtagsabgeordneter engagiert sich Schlömer auch ehrenamtlich in der Kommunalpolitik als Mitglied im Planungs- und Verkehrsausschuss des Rhein-Sieg-Kreises und als Sachkundiger Bürger der SPD in Hennef.

Schlömer wohnt mit seiner Frau und seiner Tochter in Hennef-Weldergoven.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Dirk Schlömer – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien