Diskussion:Dissen (Umgangssprache)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Archiv
Zum Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 7 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind.


Normaler Sprachgebrauch bei Kindern und Jugendlichen[Quelltext bearbeiten]

Das Wort "dissen" wird meiner Meinung nach nicht mehr nur im Rapper-Umfeld benutzt, sondern hält Einzug in den normalen Sprachgebrauch der Kinder und Jugendlichen, jedoch eher mit der Bedeutung des "Foppens" oder "Ärgerns".
Ausserdem beschreibt das Wort "dissen" die Tätigkeit des "Entzauberns" in dem MMORPG World of Warcraft.
Liebe Grüße --PhoebieTheFairy 15:34, 11. Nov. 2008 (CET)

Zum dissen im normalen Sprachgebrauch der Kinder und Jugendlichen (im Sinne von foppen, ärgern): Das glaube ich auch. Wir können das reinschreiben, wenn wir einen Beleg haben, z. B. in einem Lexikon der Jugendsprache. Lektor w (Diskussion) 17:00, 27. Feb. 2015 (CET)

Kategorie:Diskriminierung[Quelltext bearbeiten]

Begründung für die Einfügung der Kategorie: beim Dissen werden stark diskriminierende Beleidigungen häufig eingesetzt: "Nigga" Das stimmt nicht. Beim Rap wird das Wort oft gebraucht, speziell beim Dissen tritt es nicht vermehrt auf. --Biss gegen Rassismus (Diskussion) 20:27, 1. Mai 2014 (CEST)

Die Begründung stimmt vielleicht nicht, aber das ist egal. Die Frage ist, ob Dissen inhaltlich etwas mit Diskriminierung zu tun hat.
Aktueller Stand ist jedenfalls: Die Kategorie ist drin. Lektor w (Diskussion) 16:45, 27. Feb. 2015 (CET)

Dissertation verfassen, promovieren[Quelltext bearbeiten]

Ich habe im persönlichen Umfeld (Universität Düsseldorf) in letzter Zeit häufiger die Verwendung "dissen" im Sinne von "Dissertation schreiben" mitbekommen. Hat jemand eine ähnliche Beobachtung gemacht? --Rotakiwi (Diskussion) 14:25, 8. Feb. 2015 (CET)

Ich habe mal bei Google nach dissen zusammen mit Dissertationsschrift gesucht und bei dieser Suche nur einen einzigen einschlägigen Beleg gefunden (hier, auf PDF-Seite 9). Frühestens wenn diese andere Bedeutung von dissen in einem Jargon-Lexikon auftaucht oder sonstwie in relevanter Weise in zitierbaren Texten thematisiert wird, kann man das eventuell erwähnen. --Lektor w (Diskussion) 06:19, 24. Aug. 2017 (CEST)

Wortherkunft[Quelltext bearbeiten]

das ist etymologisch eine Abkürzung von "to discredit so./sth." (dt. diskreditieren, jmdn. entehren, jmdn./etw. in Misskredit bringen, in Verruf bringen) - sollte vielleicht mal erwähnt werden... (nicht signierter Beitrag von 87.79.214.6 (Diskussion))

mit entsprechendem beleg könnte man das tun, ja. --JD {æ} 16:26, 27. Feb. 2018 (CET)
Ich meine, das kommt von to disrespect. 77.179.236.206 13:52, 22. Jun. 2018 (CEST) Hans