Diskussion:Hassanal Bolkiah

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Hassanal Bolkiah“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Signatur und Zeitstempel oder --~~~~.
Beiträge zu diesem Artikel müssen die Wikipedia-Richtlinien für Artikel über lebende Personen einhalten, insbesondere die Persönlichkeitsrechte. Eventuell strittige Angaben, die nicht durch verlässliche Belege belegt sind, müssen unverzüglich entfernt werden, insbesondere wenn es sich möglicherweise um Beleidigung oder üble Nachrede handelt. Auch Informationen, die durch Belege nachgewiesen sind, dürfen unter Umständen nicht im Artikel genannt werden. Für verstorbene Personen ist dabei das postmortale Persönlichkeitsrecht zu beachten. Auf bedenkliche Inhalte kann per Mail an info-de@wikimedia.org hingewiesen werden.

Lückenhaft[Quelltext bearbeiten]

hier fehlen Details über Regierungsstil, mehr Biographie etc. So ist es ein reiner Trivia-Artikel, der sich nur mit Reichtum beschäftigt!

Auszeichnungen[Quelltext bearbeiten]

Leider fehlen auch die Anlässe für die Verleihung der Orden. Die bekommt man ja nicht einfach so, nur weil man wichtig ist... (nicht signierter Beitrag von 93.130.199.135 (Diskussion) 22:15, 4. Okt. 2010 (CEST))

Fuhrpark[Quelltext bearbeiten]

bezüglich der, so oder so, massiven privaten autmobilsammlung des sultans spuckt der amerikanische wiki eintrag (wie so häufig) wesentlich detailliertere angaben aus, "The Sultan is the owner of 531 Mercedes-Benzes, 367 Ferraris, 362 Bentleys, 185 BMWs, 177 Jaguars, 160 Porsches, 130 Rolls-Royces and 20 Lamborghinis, bringing the total number of cars he owns to 1,932." da die zahlen wahrscheinlich in regelmäßigen abständen fluktuieren und eine genaue angabe ohnehin kaum möglich sein dürfte, sollte aber dennoch zumindest einmal die angabe über "schätzungen von 3000-5000" korrigiert werden. diese zahlen waren massiv aufgebläht und entstammen noch der eher "mytenhaften schätzung" einiger phantasten aus den 90er jahren. mitlerweile ist wie gesagt zumindest grob bekannt wie sich die sammlung zusammensetzt. so sind solche zahlen von 3000-5000 schlichtweg nichtmehr sachgemäß. (nicht signierter Beitrag von 217.87.69.97 (Diskussion) 06:38, 30. Okt. 2011 (CET))

Fehlerhaft/Keine Quellenangabe[Quelltext bearbeiten]

Die angegebene Quelle 2 http://4dw.net/royalark/Brunei/brunei13.htm gibt keinen Hinweis auf das Bundesverdienstkreuz. Auf der englischen Seite gibt es zu einer solchen Verleihung auch keinen Hinweis. (nicht signierter Beitrag von 79.194.232.177 (Diskussion) 07:04, 11. Okt. 2012 (CEST))

"Merit (special class) of Germany (30.3.1998)" --Webverbesserer (Diskussion) 09:12, 29. Mär. 2014 (CET)

"Vergoldete Wasserhähne"[Quelltext bearbeiten]

Hat jemand etwas dagegen, wenn ich diesen Schwachfug entferne? Klingt so nach Blödzeitung, Bunte oder Stern. Warum schreiben wir dann nicht gleich auch von evtl. vergoldeten Kloschüsseln oder Handtuchhaltern. -andy 77.7.109.126 14:11, 30. Jul. 2013 (CEST)

Wieso "Schwachfug" - ist doch ein belegter Fakt, der sogar zu Zeiten als sein erster Flieger mit den Wasserhähnen, Boxen für Pferde auftauchte in jeder deutschen Presse gestanden hat. --Chtrede (Diskussion) 20:07, 31. Jul. 2013 (CEST)

Das wäre wohl nur relevant, wenn er seine Untertanen ausbeuten würde, und er sich seinen Wohlstand und Luxus auf illegale Weise auf Kosten anderer zusammengerafft hätte. Alleine bereits der Umstand, daß er sich weigert, sein Staatsvolk in eine Schuldenfalle zu führen und mit Staatsschulden zu belasten, zeigt jedoch, daß er offenbar als guter Patriarch verantwortungsvoll handelt. Andere Politiker geben Geld aus und verpflichten das Volk und zukünftige Generationen es zurückzuzahlen. Wahrscheinlich wollen internationale Großbanken, die sich ärgern, das sie mangels Schulden an ihm nichts verdienen, gegen ihn Stimmung machen.--87.155.61.182 16:54, 25. Jan. 2014 (CET)

Vollständiger Name?[Quelltext bearbeiten]

Hier eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Ist da was dran? Hier ein Google-Fundstück. --androl ☖☗ 15:03, 25. Mär. 2014 (CET)

Was dran ist, dürfte sich hieraus ergeben: https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Auskunft/Archiv/2011/Woche_01#Hassanal_Bolkiah. Eine Weiterleitung, die sämtliche Ehrentitel und die Bezeichnung als Sohn des verstorbenen Sultans Omar ebenso einschließt wie die Pilgerreise nach Mekka, ist natürlich grober Unfug. Mit diesem endlosen Staatsnamen wird niemand bei WP nach dem Herrscher von Brunei suchen. Königin Victoria hat ja auch weder die Königin von Frankreich, noch die Kaiserin von Indien in ihrem sog. Lemma. --Vsop (Diskussion) 17:07, 25. Mär. 2014 (CET)
Wikipedia:Löschkandidaten/27. Februar 2017#Kebawah Duli Yang Maha Mulia Paduka Seri Baginda Sultan Haji Hassanal Bolkiah Al-Mu'izzaddin Waddaulah ibni Almarhum Sultan Omar Ali Saifuddien Sa'adul Khairi Waddien, Sultan von Brunei. --Vsop (Diskussion) 21:00, 27. Feb. 2017 (CET)

Biografie[Quelltext bearbeiten]

Jetzt ein eigener Abschnitt für die Biografie. Schöner Tag!--188.194.187.155 03:27, 3. Jul. 2017 (CEST)

Politik[Quelltext bearbeiten]

Es fehlen Angaben zur Politik, beispielsweise, dass der Sultan Schwule steinigen lässt.(nicht signierter Beitrag von 81.6.48.85 (Diskussion) 12. Apr. 2019, 10:07)

Dafür steht das doch extra in dem Artikel, damit du das da lesen kannst. --Aalfons (Diskussion) 11:13, 12. Apr. 2019 (CEST)

Regime: Immer strengere islamistische Züge / Unterdrückung der Christen[Quelltext bearbeiten]

Im Artikel über Sultan Hassanal Bolkiah und seine Politik sollte unbedingt erwähnt werden, dass sein Regime in den letzten Jahren immer strengere islamistische Züge aufweist. Seit 2015 sind im Sultanat Brunei christliche Weihnachtsfeiern und auch Weihnachtsdekorationen in der Öffentlichkeit verboten! Christliche Weihnachtsfeiern dürfen nur noch in kleinem privaten Rahmen stattfinden. Und dies nur nach einem vorherigen Gesuch und der entsprechenden Bewilligung. Historiker. Quelle: https://www.blick.ch/news/ausland/im-sultanat-brunei-wo-eine-schweizerin-kronprinzessin-ist-weihnachten-verboten-id4489033.html (nicht signierter Beitrag von 188.155.57.119 (Diskussion) 02:45, 7. Jul. 2019 (CEST))

Wenn du den direkten Zusammenhang mit dem Herrscher darlegen kannst, darfst du das gerne reinschreiben und belegen. Das Zitat aus dem "Blick" würde ich allerdings durch ein anderes Medium bestätigt sehen wollen. Den Artikel Christentum in Brunei kennst du? --Aalfons (Diskussion) 10:10, 7. Jul. 2019 (CEST)
Die Thematik "Islamismus" ist ja im Artikel Brunei dargelegt. Christliche Feste öffentlich zu feiern waren schon länger verboten. Ich kenne die Kirche in BSB recht gut und die hat keinerlei Einschränkungen bei ihren Gottesdiensten etc. --Chtrede (Diskussion) 15:16, 7. Jul. 2019 (CEST)
Das Problem ist, dass in einem so autokratischen und zugleich kleinen Staat quasi die gesamte Politik auf den Herrscher zurückgeführt werden kann. Theoretisch könnte man zu jedem Vorgang einen Satz in den Personenartikel reinschreiben; weiß nicht, wie da eine Grenze zu ziehen wäre außer mit einem Abschnitt "Positionen", wo die medial relevanten Themen untergebracht werden könnten. --Aalfons (Diskussion) 15:51, 7. Jul. 2019 (CEST)
Richtig. Man könnte was zum Politikstil allgemein schreiben, d.h. "islamistisch ausgerichtete Politik mit autokratischen Zügen" (oder so).--Chtrede (Diskussion) 16:36, 8. Jul. 2019 (CEST)
Aber schön bequellt. Als ich letztes Jahr da war, habe ich übrigens den ärgerlichen Fehler gemacht, nicht nach einer "amtlichen" Biografie zu schauen. Nur dass sie vmtl auf Bahasa in arabischer Schrift beruht hätte, tröstet mich. --Aalfons (Diskussion) 20:45, 8. Jul. 2019 (CEST)