Diskussion:Viadukt Beckerbrücke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

OTRS-Freigabe[Quelltext bearbeiten]

Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte.
Dieser Artikel stellt keine Urheberrechtsverletzung dar.

Unter der OTRS-Ticketnummer 2013100810016711 liegt seit dem 8. Oktober 2013 eine Erlaubnis des Urhebers bzw. Rechteinhabers zur Nutzung vor.
OTRS-Bearbeiter: Ra'ike Disk. LKU WPMin 13:29, 15. Okt. 2013 (CEST)

Die Freigabe betrifft die von Viadukt Chemnitz (Beiträge) eingestellten Versionen in Viadukt Chemnitz. -- Ra'ike Disk. LKU WPMin 13:29, 15. Okt. 2013 (CEST)

Übertrag aus dem Artikel[Quelltext bearbeiten]

Berichtigung des weblinks.

http://de.structurae.de/structures/data/index.cfm?ID=s0033143 Das ist nicht das Viadukt, um das es sich hier handelt. Da steht "Bogenbrücke" und auch ein anderes Baujahr. Es handelt sich bei Eurem weblink um die Chemnitztalbrücke über die Blankenauer Srrasse. Deswegen hatte ich diese Brücke, um die es sich hier handelt (Fachwerkbrücke) als "Chemnitz Viadukt" bezeichnet. Der Link ist eine Fehlinformation

Dr. Benita Martin

Übertragen von CC 18:55, 7. Okt. 2013 (CEST)

Ich habe den Link entfernt, frage mich aber, warum überhaupt drei Structurae-Links in der Erstversion standen. Grandiose Verwirrung um zwei Viadukte … -- 32X 23:42, 7. Okt. 2013 (CEST)

Tatsächlich ist die Bezeichnung Chemnitztalviadukt irreführend. Das eigentliche Chemnitztal beginnt m.E. erst nord-östlich der Innenstadt. Und der Begriff 'Chemnitztalviadukt' in Chemnitz ist wohl für das Viadukt über die Blankenauer Straße/B107 Bahnstrecke_Neukieritzsch–Chemnitz belegt.

Der Artikel selbst wäre auch substanziell zu verbessern. Der Text ist wörtlich aus der Petition zum Erhalt der Brücke übernommen. Die Bedeutung der Brücke wird nur behauptet, nicht begründet. Hier fehlen Quellen! Konstruktion als Fachwerk-Bogenbrücke ist nur teilweise richtig. Es handelt sich um eine Kombination aus Fachwerkbögen und Balkenbrücke auf Pendelstützen mit insgesamt 12 Öffnungen. Auch die Formulierung 'massiver, genieteter Stahl' ist mindestens unglücklich. Ein Träger ist entweder massiv, oder genietet. Zur Bauzeit/Fertigstellung der Brücke existieren unterschiedliche Angaben, alle ohne Quellen: 1901, 1906, 1901-1909! Das muss noch einmal richtig recherchiert werden! (nicht signierter Beitrag von 212.255.33.156 (Diskussion) 23:52, 7. Okt. 2013 (CEST))

Name des Artikels[Quelltext bearbeiten]

Die Bezeichnung des Viadukts an der Annaberger Straße als "Viadukt Chemnitz" ist falsch. Der Quellenverweis dazu, zeigt eine bei der Bahn zur Bauzeit des Viadukts gebräuchliche Zuordnung des Bauwerks zum Ort des Bauwerks. Weder unter Chemnitzer Historikern, noch in Veröffentlichungen zur Stadt in den vergangenen 100 Jahren, soweit bekannt, ist dieses Eisenbahnviadukt als "Viadukt Chemnitz" bezeichnet wurden. Auch im Sprachgebrauch in der Stadt war und ist dieser Begriff nicht üblich. Richtig ist, dass das Viadukt an der Annaberger Straße bisher keine offizielle Bezeichnung hatte. Im Sprachgebrauch der Chemnitzer ist es als "Viadukt an der Annaberger Straße" oder als "Beckerviadukt" bezeichnet wurden.

Erst im Rahmen der Diskussion um den Abriss des Viadukts wurde das Viadukt als "Chemnitztalviadukt" bezeichnet um die Brücke in der Diskussion geläufiger zu machen. Dieser Name ist inzwischen im Sprachgebrauch, in der Presse und selbst bei der Deutschen Bahn AG als Bezeichnung für das Viadukt gebräuchlich. Unabhängig davon existiert in Chemnitz ein zweites Eisenbahnviadukt für den der Name "Chemnitztalviadukt" in der Vergangenheit üblich war.

Es spricht nichts dagegen, das Dinge erst in unserer Zeit, Namen erhalten. Durch die mediale Aufmerksamkeit und die Vernetzung diesbzgl. ist es heute möglich, derart Prägungen sehr schnell durchzusetzen. Das war hier die Voraussetzung, für die nun gebräuchliche Bezeichnung des Viadukts als "Chemnitztalviadukt".

--Picandinfo (Diskussion) 18:35, 19. Nov. 2015 (CET)

Du irrst. Für den Namen gibt's aus gutem Grund zwei Einzelnachweise. --Rolf-Dresden (Diskussion) 18:46, 19. Nov. 2015 (CET)
Wobei ich den zweiten auch nicht unbedingt als belastbare Quelle ansehen würde. Ein kurze Recherche bei der Stadt (Ratsanfragen, Informationen aus dem Stadtrat, etc.) zeigt mir jedenfalls, dass ie Brücke dort jedes mal anders betitelt wird. Ich will an der Stelle nur mal kurz auf Chemnitztalviadukt (Begriffsklärung) verweisen. Seltsames Konstrukt. Ich verschiebe die Seite nach Chemnitztalviadukt (was bisher eine Weiterleitung nach dort ist). Unter Chemnitztalviadukt ist mir eigentlich nur das an der Blankenauer Straße bekannt, aber in der Liste der Kulturdenkmale in Chemnitz-Schloßchemnitz haben wir es nicht mal so betitelt. Das ergänze ich mal. -- Lord van Tasm «₪» ‣P:MB 09:26, 20. Nov. 2015 (CET)

In Zahlreichen historischen Büchern ist „Chemnitztalviadukt“ stets die Betonbrücke über die Blankenauer Straße:

Lediglich in neuerer Literatur finde ich den Begriff auch für die Stahlbrücke über die Annaberger Straße:

Wobei selbst da als eigentlicher Name „Beckerbrücke“ angegeben ist. Suche ich gleich nach Beckerbrücke Chemnitz finde ich auch Literatur zu unserer Stahlbrücke:

Somit bin ich für eine Umbenennung des Artikels in Beckerbrücke (was aktuell eine Weiterleitung hierher ist). -- Lord van Tasm «₪» ‣P:MB 12:03, 20. Nov. 2015 (CET)

Für die Benennung von Eisenbahninfrastruktur ist immer noch die Bahn selbst zuständig. Die Belege stehen im Artikel. Und das reicht hier. --Rolf-Dresden (Diskussion) 12:10, 20. Nov. 2015 (CET)
Auf jeden Fall heißt die Brücke nicht Chemnitztalviadukt, so weit sind wir uns einig, denk ich. Damit ist auch die alte BKS Chemnitztalviadukt eigentlich unsinnig. Stattdessen habe ich einfach mal einen Artikel über die wirklichen Chemnitztalviadukte (Viadukt Chemnitztal) angelegt. Wer noch etwas über die zweite Brücke weiß ... viel find ich nicht. -- Lord van Tasm «₪» ‣P:MB 13:09, 23. Nov. 2015 (CET)
Du schreibst: „Die Belege stehen im Artikel.“ Leider kann ich den ersten nicht nachprüfen, da mir das Buch nicht vorliegt. Beleg 2 schreibt aber Viadukt Chemnitztal, also der identische Name zu den beiden Brücken über die Blankenauer Straße. -- Lord van Tasm «₪» ‣P:MB 13:19, 23. Nov. 2015 (CET)

Zitat: „Für die Benennung von Eisenbahninfrastruktur ist immer noch die Bahn selbst zuständig.“ Jawohl, so ist es. Also hab ich mir doch mal die Zeit genommen, in die Infrastrukturdatenbank der DB Netze AG zu sehen (zu finden unter http://stredax.dbnetze.com/ISRViewer/public_html_de/svg/index.html). Und dort heißt die Brücke (gelegen auf Streckenabschnitt 6258) eindeutig Viadukt Beckerbrücke (Objekt ID 1134,1880815). Hier steht der Beleg. -- Lord van Tasm «₪» ‣P:MB 14:41, 24. Nov. 2015 (CET)

Hmm, das ist für sich ein starkes Argument. Wenn ich aber ebenso auf den DB-Seiten weiterklicke findet man u.a. hier eine umfassende Projektbeschreibung. Vor allem in der Rubrik Downloads, aber nicht nur dort, ist wiederum ganz oft von "Chemnitztalviadukt" die Rede, vereinzelt auch von der "Beckerbrücke". Was nicht (oder nur wenig) auftaucht, ist das "Viadukt Chemnitz". Ich bin nun selbst etwas ratlos, habe aber eine Neigung, die "Beckerbrücke" als Lemma zu präferieren (insb. weil "Chemnitztalviadukt" offensichtlich uneindeutig ist). Grüße, --Kleeblatt187 (Diskussion) 15:33, 24. Nov. 2015 (CET)
Ja, in älterer Literatur heißt sie auch nahezu durchgängig Beckerbrücke. Ich vermute, der Fehler ist um 200 bis 2002 herum passiert, als das Projekt der Streckenabschnittssanierung geplant wurde. Scheinbar ist damals eine Verwechslung aufgetreten mit den beiden Brücken über die B107 aufgetreten, zumindest vermute ich das. Das würde auch erklären, warum der Name Chemnitztalviadukt nur in neuerer Literatur Literatur für diese Brücke Anwendung findet. Wer natürlich damit angefangen hat diese Brücke so zu nennen ist wahrscheinlich schwer herauszufinden. -- Lord van Tasm «₪» ‣P:MB 15:50, 24. Nov. 2015 (CET) P.S.:hier mal noch zwei Google-Suchen: Chemnitztalviadukt vs. Beckerbrücke. Google Maps verknüpft den Namen mit der Brücke Aue und Wikimapia mit der Treffurthbrücke. Knapp danaben ist eben auch vorbei.
Eine kleine Stichprobenrecherche bei Google bestätigt eigentlich meine Vermutung: Beckerbrücke finde ich vorrangig bei älteren Publikationen und Chemnitztalviadukt fast ausschließlich bei Seiten die irgendetwas mit Abriss/Sanierung/Neubau/Petition/etc. zu tun haben. Viadukt Chemnitz heißt die Brücke aber nirgendwo, nicht mal in der im Artikel angegebenen Quelle (sachsenschiene) die den Namen angeblich bestätigen soll. -- Lord van Tasm «₪» ‣P:MB 16:04, 24. Nov. 2015 (CET)
So sieht ein Beleg aus. Danke. Darüber gibts nichts abzustimmen. --Rolf-Dresden (Diskussion) 16:40, 24. Nov. 2015 (CET)

Hallo, anbei noch ein Hinweis dazu. Die Deutsche Bahn AG, Eigentümer des Viaduktes, nennt das Viadukt in Ihren Veröffentlichungen "Chemnitztalviadukt". Link: http://bauprojekte.deutschebahn.com/p/chemnitzer-bahnbogen In diversen Gutachten der Bahn oder von der Bahn beauftragt wird es auch so genannt. Der Name "Beckerbrücke" war maximal im Sprachgebrauch der Chemnitzer verwendet wurden, nicht als offizielle Bezeichnung. Sicherlich ist er in der ein oder anderen Veröffentlichung wie beschrieben zu finden. Interessant: Mir liegen 6 historische Postkarten vom Viadukt aus der Zeit ca. 1910 - 1935 vor sowie zwei Hefte vom Chemnitzer Fremdenverkehrsamt um 1930. Dort wird der Name Beckerbrücke nicht einmal verwendet sondern eben gar keine Bezeichnung weil das Viadukt historisch gesehen keinen Namen hat. Dort steht Viadukt Annaberger Straße oder nur Eisenbahnviadukt. Als übergeordnete Quelle 2015 für einen Namen für das Viadukt würde ich die aktuellen Veröffentlichungen der Bahn, dem Eigentümer des Viaduktes nehmen. Wenn Sie einen in Chemnitz finden, der das Chemnitztalviadukt "Viadukt Beckerbrücke" nennt, spendiere ich eine leckere Pizza. Das schreib ich natürlich nur, weil ich davon ausgehe, das sie niemanden finden :-D. Wie beschrieben, setzen sich manche Dinge wie Benennungen erst durch aus aktuellem Anlass etc. auch wenn es schon ein Chemnitztalviadukt in Chemnitz gibt. --Picandinfo (Diskussion) 18:09, 24. Nov. 2015 (CET)

Ähm, dir ist nicht entgangen, dass der eingefügte Beleg aus dem Infrastrukturregister von DB Netz stammt? --Rolf-Dresden (Diskussion) 18:20, 24. Nov. 2015 (CET)

Nein, wie kommen Sie darauf? Sie haben bitte zur Kenntnis genommen, dass die Bahn das Viadukt in jüngeren Veröffentlichungen "Chemnitztalviadukt" nennt. Was man nun schwerer Wichten muss, entzieht sich meiner Kenntnis. Vorschlag, Senden Sie mir Ihre Kontaktdaten. Ich lade Sie zur nächsten öffentlichen Veranstaltung zum Thema Chemnitztalviadukt nach Chemnitz ein. Dort haben Sie die Möglichkeit zu sprechen und den Chemnitzern zu erklären, dass das Viadukt nun "Viadukt Beckerbrücke" heißt. Es ist durchaus möglich, das dieser Name angenommen wird, wenn Sie sich dafür engagieren. --Picandinfo (Diskussion) 18:29, 24. Nov. 2015 (CET)

Es ist mir vollkommen schnurz, was auf dieser Bürgerversammlung gesagt wird. Hier wird belegtes Wissen abgebildet. --Rolf-Dresden (Diskussion) 18:42, 24. Nov. 2015 (CET)

Sie werden unsachlich. Ich darf Sie dann also bitten, den Artikel gemäß des Beleges "Viadukt Beckerbruec" zu nennen. --Picandinfo (Diskussion) 20:15, 24. Nov. 2015 (CET)

Nicht Aufregen, Picandinfo. Irgendwann ist wohl mal jemandem ein Fehler passiert, vielleicht wurde mal nicht richtig Recherchiert, oder was weiß ich. Die Recherche hat zumindest gezeigt, dass die Brücke in Ihren Anfangsjahren Beckerbrücke hieß und im Infrastrukturregister der Bahn noch immer so heißt. Fakt ist aber auch, dass einem in Chemnitz bis vor Kurzem wohl kaum einer auf Anhieb hätte sagen können, wie die Brücke heißt. Im Zuge des Planungsverfahrens der Brückenneubaus sind dann auf einmal verschiedene Bezeichnungen aufgekommen, teils als Projektbezeichnung, teils als vorläufiger Arbeitstitel. Da liest man von Viadukt Chemnitz, Chemnitzviadukt, Viadukt Annaberger Straße, Chemnitztalviadukt, Viadukt Chemnitztal, Chemnitztal-Viadukt und so weiter. Auf einigen Gutachten steht aber auch tatsächlich Beckerbrücke. Da gab es von Seiten der Bahn und der Stadt stets ein großes Durcheinander. In der Bevölkerung vollständig etabliert wurde der Name Chemnitztalviadukt aber in meinen Augen letztendlich durch die Petition. Sei es drum, inzwischen Geistern überall alle Namen rum. Wir müssen hier das offizielle Wissen darstellen. Zusätzlich haben wir aber auch die beiden wichtigsten umgangssprachlichen Namen der Brücke im Einleitungssatz eingebunden und man erreicht diesen Artikel auch über alle drei Suchbegriffe. Damit ist in meinen Augen allen Interessen genüge getan. Wenn man auf der Bürgerversammlung etwas erklären müsste, dann wäre das nicht, dass die Brücke „nun "Viadukt Beckerbrücke" heißt“', sondern, dass sie immer schon so hieß, es aber im Zuge des Planungs- und Bürgerbeteiligungsprozesses zu gewissen Ungenauigkeiten von allen Seiten gekommen ist.-- Lord van Tasm «₪» ‣P:MB 11:15, 25. Nov. 2015 (CET)
Kleine Anmerkung: Man beachte die Unterschiedlichen Brückenöffnungen. Die großen, aufwändigen und schöneren Großbögen gehen über den Fluss, und eben über die Beckerstraße. -- Lord van Tasm «₪» ‣P:MB 12:17, 25. Nov. 2015 (CET)

Ja, es gibt tatsächlich eine Unklarheit über den Namen der Brücke. Da ich eh mit der Bahn bzgl. des Viadukts in Kontakt bin, habe ich dort auf das Thema hingewiesen und hoffe, das man sich dem einmal annimmt ... --Picandinfo (Diskussion) 03:32, 27. Nov. 2015 (CET)

Wenn sich die Bahn des Themas annimmt, dann mögen sie sich aber bitte auch auf die historischen Quellen stützen, nicht dass wir am Ende in guter DB-Brückenmanier gleich einen ganz neuene Namen bekommen, so wie sie alle historischen Brücken gern durch neue ersetzen. Naja, Spaß beiseite, ich bin auf jeden Fall gespannt. Schonmal ein großes Dankeschön im an dich, dass du dich der Sache annimmst. -- Lord van Tasm «₪» ‣P:MB 11:12, 29. Nov. 2015 (CET)

Wir hatten die Bahn auf die Problematik mit dem Namen hingewiesen. Gestern wurde auf der Seite der Landesdirektion Sachsen, die Planfeststellung für das Bauvorhaben veröffentlicht. Link anbei. In den Unterlagen nennt die Bahn das Viadukt nun "Chemnitztalviadukt/Beckerstraße". Das ist die neueste Quelle des Eigentümers. Damit ist der Name des Viadukts und die Zuordnung an die Beckerstraße geklärt und sollte hier geändert werden.

Historisch hatte das Viadukt wie schon mitgeteilt bisher keinen Namen. Die Stadt Chemnitz hatte den Beckerplatz und die Beckerstraße nach dem Fabrikanten Becker offiziell benannt, weil dieser sich im frühen 19. Jh. sozial engagiert hatte. Das Viadukt wurde aber nicht nach ihm benannt.

https://www.lds.sachsen.de/bekanntmachung/index.asp?ID=10133&art_param=630 (nicht signierter Beitrag von 217.187.223.233 (Diskussion) 22:31, 14. Jan. 2016 (CET))

Fehler im Artikel[Quelltext bearbeiten]

Es ist doch schwer verständlich warum ein völlig fehlerhafter Artikel aufrecht erhalten wird. In der Einleitung steht, das Bauwerk wurde 1901 errichtet, zwei Sätze weiter zwischen 1902 und 1903. Dann wird behauptet, der Name "Chemnitztalviadukt" wäre eine falsche Bezeichnung. So ein Quatsch, schadet dem Ansehen von Wikipedia.(nicht signierter Beitrag von 217.186.186.227 (Diskussion) 02:17, 13. Mär. 2016 (CET))

Hast du einen Vorschlag für ein Verbesserung? Es finden sich unterschiedliche Angaben für die Bauzeit. So wie es dasteht geht es natürlich nicht. Dass die Brücke nicht innerhalb eines Jahres hochgezogen wurde ist auch klar. Baubeginn war wohl definitiv 1901 (auch wenn man teilweise 1902 oder 1906 liest). Das Ende der Bauzeit variiert in den Quellen stark. Ich finde sowohl 1903 als auch 1906 oder 1909. Oft steht nur erbaut 190X und man weiß dann nicht, ob da Baubeginn oder Fertigstellung gemeint ist. Ich passe die Formulierung im Artikel an auf erbaut ab 1901.
Was den Namen betrifft, dann findest du hier unter #Name des Artikels eine lange Diskussion über den Namen aus der hervorgeht warum es jetzt so dasteht wie es dasteht. Nur kurz: In neuerer Literatur steht alles mögliche von Chemnitztalviadukt (was definitiv falsch ist, da das zwei andere Brücken sind) über Chemnitzviadukt, Viadukt Chemnitz, Viadukt Annaberger Straße, und so weiter. Schaut man aber in ältere Literatur, dann stellt man fest, dass man in allen Büchern vom Anfang des 20. Jahrhunderts, also direkt nach Fertigstellung der Brücke, durchgängig konsequent den Namen Beckerbrücke verwendet hat. Und auch die Infrastrukturdatenbank der DB Netz AG führt die Brücke als Viadukt Beckerbrücke. Der Name Chemnitztalviadukt ist eine reine Verwechslung die ab ca. 2000 aufgetreten ist. Selbst der Stadtrat schreibt hier manchmal von dieser Brücke als Chemnitztalviadukt und dass „Die beiden hintereinander gestaffelten Brücken von deutlich unterschiedlicher Höhe […] als stadtbildprägender Komplex [gelten] und […] unter Denkmalschutz [stehen].“, eine unsinnige Textkopie aus dem Artikel Chemnitztalviadukt die zwei Beton-/Steinbrücken beschreibt und rein garnichts mit der Beckerbrücke am Hut hat. Nur weil scheinbar ein großteil der Menschen nicht richtig weiß wie die Brücke heißt, müssen wir nicht hier im Artikel auch noch Unfug verbreiten.
Solltest du dennoch der Meinung sein, dass die angaben hier im Artikel falsch sind, dann sei doch bitte so gut, und schreib nicht nur, dass alles falsch ist, sonder schreib auch, wie es richtig wäre und welche Quelle diese Aussage stützt. -- Lord van Tasm «₪» ‣P:MB 10:59, 13. Mär. 2016 (CET)

Du scheinst, die Artikel hier nicht zu lesen. Dort ist es bereits umfangreich begründet. Der Beckerplatz in Chemnitz und die Beckerstraße sind offiziell nach Christian Gottfried Becker benannt. Das Viadukt war nie nach ihm benannt. Es war eine umgangssprachliche Bezeichnung sie aber auch nie voll in Chemnitz angekommen war. Brücken und schon gar nicht Eisenbahnbauwerke sind in Chemnitz offiziell nicht benannt. Es gibt einige wenige Ausnahmen, deren Bezeichnung aus der Historie übernommen wurde, z.B. die Bierbrücke. Alle offiziellen Brückenbenenungen in Chemnitz findet man auf der Karte der Stadt auf der Homepage der Stadt. Dort steht keine Bezeichnung für das Viadukt. Umgangssprachlich hat sich in den letzten 15 Jahren und vor allem seit der Abbruchdiskussion "Chemnitztalviadukt" als Bezeichnung für das Viadukt durchgesetzt. Das es ein zweites Viadukt mit dem historischen Namen Chemnitztalviadukt, der aber auch blos umgangssprachlich verwendet wird, gibt, ist eine Tatsache. Dies kann man so beschreiben. Das die Bezeichnung "Chemnitztalviadukt" für das Viadukt an der Annaberger Straße fälschlicherweise verwendet wird, ist eine bloße Behauptung. Diese Behauptung ist aus den genannten Gründen falsch. Hast Du es jetzt verstanden? --217.187.222.99 00:29, 18. Mär. 2016 (CET)

Welche Artikel meinst du, habe ich nicht richtig gelesen? Den Namen der Brücke kann ich an genau 2 Punkten festmachen, diese findest du auch alle 2 in der Diskussion auf dieser Seite:
  1. Für die Namensgebung eines Objektes ist sein Besitzer zuständig. (So wie eine Reederei ihr Schiff tauft.) Bei der Brücke ist es die Deutsche Bahn, oder speziell die DB Netz AG (und nicht die Stadt Chemnitz!). Diese führt eine Infrastrukturdatenbank über die ihr gehörenden Infrastrukturbauwerke wo die Offiziellen Bauwerksnamen verzeichnet sind. Dort heißt die Brücke Viadikt Beckerbrücke.
  2. Nahezu alle Literatur aus den Jahren nach dem Brückenbau, also von Anfang des 20. Jahrhunderts bis in die 20er Jahre, bezeichnet diese Brücke konsequent als Beckerbrücke. Warum das so ist, kann ich jetzt nicht mehr nachvollziehen. Ob nun direkt nach Christian Gottfried Becker (was ich weniger glaube) oder nach der wichtigen Straße, die sie überquerte weiß ich nicht. Es Spricht aber viel dafür, dass die Straße Namensgebend war. Die Brücke hat zwei aufwändige Bogenabschnitte, einen über den Fluss und einen über die Beckerstraße. Das zeigt schon, wie wichtig die Beckerstraße damals war.
Ich schlage vor, das "fälschlicherweise" aus dem Artikel zu nehmen. Kannst du uns bezüglich der Bauzeit noch weiterhelfen? -- Lord van Tasm «₪» ‣P:MB 09:13, 18. Mär. 2016 (CET)

Das Baujahr der Brücke wird auf der Seite des Chemnitzer Geschichtsvereines in einem extra Artikel angegeben. Der Artikel ist vom Stadtarchiv Chemnitz erarbeitet und kann als beste Quelle aller Veröffentlichungen gelten. Link:http://www.chemnitzer-geschichtsverein.de/CGV/Bildergalerie/sonstiges/Eisenbahnviadukt.htm --217.187.111.254 19:56, 18. Mär. 2016 (CET)

Super, danke! Ich habe es in den Artikel eingefügt. -- Lord van Tasm «₪» ‣P:MB 22:22, 18. Mär. 2016 (CET)