Dollard Route

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Dollardroute)
Wechseln zu: Navigation, Suche

 

Dollard Route
Logo der Internationalen Dollard Route
Gesamtlänge 206 km
Lage Landkreis Emsland, Leer, und Provinz Groningen
Schwierigkeit gering
Webadresse Dollard Route

Die Internationale Dollard Route ist ein rund 206 Kilometer langer Rundkurs für Radfahrer. Der Weg führt durch die deutschen Landkreise Leer und Emsland sowie durch die niederländische Provinz Groningen. Sie besteht seit 1996. Ein Verein „Internationale Dollard Route e.V.“ wurde am 2. Mai 1996 gegründet.

Beschilderung, Alternativrouten und Wegbeschaffenheit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Internationale Dollard Route ist in beide Richtungen ausgeschildert. Neben der Hauptroute gibt es auch zwei alternative Routen, diese sind mit einem „A“ gekennzeichnet. Die erste Alternative bietet dem Radfahrer die Möglichkeit, zwischen Ditzum und Delfzijl direkt am Dollart entlangzufahren. Bei der zweiten Alternative überquert man zunächst in Ditzum die Ems mit der Kreisfähre des Landkreises Leer, die im halbstündlichen Takt nach Petkum pendelt. Von dort aus führt die Route durch Emden zum Außenanleger Emden-Knock, von wo aus man an bestimmten Tagen den Dollart überqueren und nach Delfzijl übersetzen kann.

Die Route führt über flaches, ebenes Land und bis auf einige Ausnahmen auf asphaltierten Straßen. Es gibt keine nennenswerte Steigungen, abgesehen von den Deichen. Einige Landstriche, die durchfahren werden, liegen sogar unter dem Meeresspiegel.

Eine Tour entlang der Route[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1. Etappe: Von Leer nach Ditzum (rund 35 Kilometer) oder von Leer nach Delfzijl (Schifffahrt von Emden-Knock aus) (rund 67 Kilometer)
  • 2. Etappe: Von Delfzijl nach Woldendorp (etwa 64 Kilometer)
  • 3. Etappe: Von Woldendorp nach Bad Nieuweschans (circa 53 Kilometer)
  • 4. Etappe: Von Bad Nieuweschans - Leer (rund 50 Kilometer)

Liste der Sehenswürdigkeiten entlang der Route[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liste der Orte entlang der Route[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Dollard Route. Internationale Dollard Route e.V.. Abgerufen am 18. Januar 2013.