Dominik Lanius

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dominik Lanius
Personalia
Geburtstag 28. März 1997
Geburtsort KölnDeutschland
Größe 195 cm
Position Innenverteidiger
Junioren
Jahre Station
2010–2016 FC Viktoria Köln
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2016–2018 FC Viktoria Köln 56 (5)
2018 FC Viktoria Köln II 2 (0)
2018–2019 Preußen Münster 3 (0)
2018–2019 Preußen Münster II 6 (0)
2019– FC Viktoria Köln 11 (1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 21. Oktober 2019

Dominik Lanius (* 28. März 1997 in Köln) ist ein deutscher Fußballspieler der beim FC Viktoria Köln unter Vertrag steht.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lanius begann in der Jugend von SSV Vingst 05 und SV Deutz 05, bevor er sich der Jugend von FC Viktoria Köln anschloss. Aus dieser wechselte er zur Saison 2016/17 zur ersten Mannschaft in die Regionalliga West. Nach Ablauf seines Vertrages wechselte er zur Saison 2018/19 in die dritte Liga zum SC Preußen Münster[1], wo er am 25. August 2018 im Auswärtsspiel gegen den VfL Osnabrück sein Debüt im Profifußball gab.

Sein ursprünglich bis 2020 gültiger Vertrag bei den Münsteranern wurde im Mai 2019 vorzeitig zum Saisonende aufgelöst[2] und der Verteidiger kehrte zu seinem alten Verein Viktoria Köln, der zur Saison 2019/20 in die 3. Liga aufgestiegen war, zurück.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Preußen Münster verpflichtet Lanius
  2. Vertrag aufgelöst: Dominik Lanius verlässt SC Preußen vorzeitig, scpreussen-muenster.de, abgerufen am 9. Mai 2019
  3. Dominik Lanius kehrt zur Viktoria zurück, viktoria1904.de, abgerufen am 23. Mai 2019