Doris Matthäus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Doris Matthäus (* 3. April 1963 in Erlangen) ist eine deutsche Spieleautorin und Grafikerin für Brett- und Kartenspiele.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1990 erreichte sie mit dem Brettspiel Dicke Kartoffeln den 10. Platz beim Deutschen Spiele Preis. Unter anderem wurde sie bekannt für die Illustration von Carcassonne und anderen Spielen des Hans im Glück Verlags. Daneben entwickelt und gestaltet Matthäus gemeinsam mit ihrem Ehemann Frank Nestel auch eigene Spiele und veröffentlicht diese im Eigenverlag Spiele von Doris & Frank.

Ludographie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spieleillustrationen
Eigene Spiele (Auswahl)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]