Graf Ludo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

GRAF LUDO ist der seit 2009 jährlich verliehene Deutsche Spielgrafikpreis für Gesellschaftsspiele und ehrt als einziger Preis die künstlerische Arbeit der Spielgrafiker. Der Name des Preises ist ein Wortspiel und setzt sich aus „Graf“ als Abkürzung für Grafik und „Ludo“, dem lateinischen Ausdruck für „ich spiele“, zusammen.

Strukturen und Ziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der GRAF LUDO wird von der Leipziger Messemodell-hobby-spiel[1] vergeben. Dabei möchte die Auszeichnung auf die Gestaltung von Gesellschaftsspielen und auf die damit verbundene künstlerische Leistung lenken. Denn Spielfreude entsteht nicht nur durch tolle Spielkonzepte und -ideen. Eine ästhetisch ansprechende, spannende und assoziative Gestaltung trägt genauso dazu bei.

In die Bewertung fließen neben der Grafik der Spielschachtel auch der visuelle Gesamteindruck weiterer Spielmaterialien wie Spielplan und -figuren ein. Eine 8-köpfige Jury[2] aus Fachjournalisten und Künstlern nominiert aus einer 12er-Longlist jeweils drei Spiele für die Shortlist in den beiden Kategorien „Beste Kinderspielgrafik“ und „Beste Familienspielgrafik“. Der Preis ist mit jeweils 1.000 Euro dotiert und geht direkt an die Grafiker.

Die Preisverleihung findet während der Messe modell-hobby-spiel statt. Der GRAF LUDO wird meist Anfang Oktober verliehen.

Preisträger und Nominierte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familienspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Preis Spiel Grafiker Verlag
2009 Gewinner Bonnie and Clyde Mirko Akira Suzuki, Martin Hoffmann, Claus Stephan Abacusspiele
Herr der Ziegen Michael Menzel amigo
Der Name der Rose Volkan Baga, Inhouseteam Ravensburger Ravensburger
Die Aufsteiger Holger Lanz chili-spiele
ego Huch! & friends Huch! & friends
Finca Franz Vohwinkel Hans im Glück Verlag
Hab & Gut Michael Menzel, arrangiert von Christof Tisch Winning Moves Deutschland
Im Schutze der Burg Michael Menzel eggertspiele
Livingstone Michael Menzel Schmidt Spiele
Sherwood Forest Alexander Jung eggertspiele
2010 Gewinner Fresko Oliver Schlemmer Queen Games
Cable Car Michael Menzel Queen Games
Tobago Victor Boden Zoch Verlag
2011 Gewinner Eselsbrücke Michael Menzel Schmidt Spiele
Mount Draco Kerem Beyit, Anne Pätzke Schmidt Spiele
Safranito Michael Menzel Zoch Verlag
2012 Gewinner Grimoria Eckhard Freytag Schmidt Spiele
Santiago de Cuba Michael Menzel Eggertspiele/Pegasus
Waka Waka Michael Menzel Kosmos
2013 Gewinner Die Legenden von Andor Michael Menzel Kosmos
Brügge Michael Menzel Hans im Glück Verlag
Die Zwerge Jarek Nocon Pegasus
2014 Gewinner Glück auf Dennis Lohausen Pegasus Spiele, eggertspiele
Fungi Jarek Nocon, Vince Dorse Pegasus
Maus und Mystik John Ariosa Heidelberger Spieleverlag
2015 Gewinner Abyss Xavier Collette Bombyx
Co-Mix Matteo Cremona Heidelberger
Kolejka Marta Malesinska, Marta Przybyl, Natalia Baranowska Hutter
2016 Gewinner Mysterium Oleksandr Nevskiy, Oleg Sidorenko Libellud
Die blutige Herberge Weberson Santiago Pearl Games
Die Wände haben Ohren Philipp Waechter MeterMorphosen
2017 Gewinner Kanagawa Jade Mosch iello
Cottage Garden Andrea Boekhoff Edition Spielwiese
Dreams Miguel Coimbra, Tina Kothe, Tobias Schweiger, Alexander Jung, Giulia Ghigini, Matthias Holländer und Timo Kümmel Zoch Verlag
Hit Z Road Pascal Quidault, Cari, Coimbra Miguel, Emile Denis, JB Casasola, Cyril Nouvel und Olly Space Cowboys
Mea Culpa Franz Vohwinkel Zoch Verlag
Mein Traumhaus Bartlomiej Kordowski Pegasus Spiele
2018 Gewinner Chickwood Forest Alexander Jung Zoch Verlag / Noris
Azul Chris Quilliams Pegasus
Photosynthese Sabrina Miramon Blue Orange Games / Asmodee
Schöne Sch#!?e Dennis Lohhausen Amigo
Vikings Gone Wild [[Mateusz Komada]] Corax Games
When I Dream Geraldine Volders Asmodee
2019 Gewinner Die Tavernen im Tiefen Thal Dennis Lohhausen Schmidt Spiele
Snow Time Xavier Gueniffey, "Naïade" Durin Asmodee
DKT – Das kriminelle Talent Martin Czapka Wiener Spielkartenfabrik, Piatnik
Unearth Jesse Riggle Asmodee
Solenia Vincent Dutrait Asmodee
Claim Mihajlo Dimitrievski Game Factory
2020
2021 N.N. N.N. N.N.

Kinderspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Preis Spiel Grafiker Verlag
2009 Gewinner nicht zu fassen Gabriela Silveira Zoch Verlag
Burg der 1000 Spiegel Michael Menzel, Gestaltung von Michaela Schelk Kosmos-Verlag
Flower Power Grafikatelier „arte logo“ beleduc
Das magische Labyrinth Rolf Vogt Drei Magier Spiele
Plitsch Platsch, es regnet! Oberschwäbische Magnetspiele Verlag Oberschwäbische Magnetspiele
Polizei-Alarm! Thies Schwarz HABA
Schweinebammel Rolf Vogt Drei Magier Spiele
Wackelkuh Antje Flad HABA
Wolkenbilder Claudia Wieczorek, Nadine Bougie Selecta
zoowaboo Gabriela Silveira Selecta
2010 Gewinner Vampire der Nacht Rolf Vogt Drei Magier Spiele
Hexenduell Felix Scheinberger HABA
Nelly Illustration von Jo Hartwig, Grafik von Karsten Teich Queen Games
2011 Gewinner Voll in Fahrt Alexander Jung Amigo
Der verflixte Zaubertrank Rolf Vogt Drei Magier Spiele
Monsterfalle Michael Menzel Kosmos
2012 Gewinner Spinnengift und Krötenschleim Gabriela Silveira Kosmos
Schnappt Hubi! Rabbix GmbH Ravensburger
Wizard Junior Franz Vohwinkel Amigo
2013 Gewinner Die verzauberten Rumpelriesen Rolf Vogt Drei Magier Spiele
Die monsterstarke Musikschule Joachim Krause Ravensburger
Nacht der magischen Schatten Marc Robitzky HABA
2014 Gewinner Gruselrunde zur Geisterstunde Graham Howells Ravensburger
Feuerdrachen Franz Vohwinkel HABA
Jetzt fahrn wir übern See Gianluigi Pescolderung Drei Hasen in der Abendsonne
2015 Gewinner Alle Vögel sind schon da! Oliver Freudenreich Amigo
Monsterwäsche Gabriela Silveira HABA
2016 Gewinner Spookies Michael Menzel HABA
Stone Age Junior Michael Menzel Hans im Glück
2017 Gewinner Sleeping Queens Jimmy Pickering Game Factory
Baaaaa! Gaëlle Maisonneuve Bioviva Editions
Der mysteriöse Wald Daniel Lieske iello
Icecool Reinis Petersons Amigo
Kullerhexe Rolf Vogt Drei Magier/Schmidt
Yam Yam Doris Matthäus Zoch Verlag
2018 Gewinner Tief im Riff Doris Matthäus Amigo
Das Rotkäppchen Duell Valentina Moscon Game Factory
Der geheimnisvolle Zaubersee Rolf Vogt Drei Magier/Schmidt
Die Kunterbunts Pe Christine Grigo Verlagsgruppe Beltz
Fuchs du hast das Huhn gestohlen Anne Pätzke Pegasus
Würfelkönig Gus Batts HABA
2019 Gewinner Fuchs und Hase Antje Damm Metermorphosen
Concept Kids Tiere Éric Azagury Asmodee
Das Farbenmonster – Das Spiel voller Gefühle Anna Llenas HUCH!
Monsieur Carrousel Apolline Etienne LOKI
Sauserei im heißen Sand Claudia Stöckl Logofrosch
Go gecko Go! Gabriela Silveira Zoch
2020
2021 N.N. N.N. N.N.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.modell-hobby-spiel.de/
  2. http://www.graf-ludo.de/de/der-preis/jury/