Dreitannenriegel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dreitannenriegel
Gipfel Dreitannenriegel

Gipfel Dreitannenriegel

Höhe 1090 m
Lage Landkreis Deggendorf, Bayern, Deutschland
Gebirge Bayerischer Wald
Koordinaten 48° 53′ 51″ N, 13° 1′ 20″ O48.897413.02231090Koordinaten: 48° 53′ 51″ N, 13° 1′ 20″ O
Dreitannenriegel (Bayern)
Dreitannenriegel
Gestein Gneis

Der Dreitannenriegel ist ein Berg im Bayerischen Wald.

Der Berg erhebt sich im Kamm des Vorderen Bayerischen Waldes hoch über der niederbayerischen Kreisstadt Deggendorf und liegt in der Gemeinde Grafling. Benachbarte Berge sind der Breitenauriegel, der Geißkopf und der Einödriegel.[1]


Auf dem 1090,2 Meter hohen Gipfel befindet sich ein großes Gipfelkreuz und eine Schautafel, die das Panorama über weite Teile Niederbayerns erklärt. An klaren Herbsttagen bei Föhneinfluss sind außerdem die Bayerischen Alpen zu sehen.

Auf mehreren Wanderwegen von Grafling, Gotteszell, Habischried, Bischofsmais und Rusel ist der Dreitannenriegel zu Fuß erreichbar[2]. Einer der steilsten Anstiege im vorderen Bayerischen Wald führt über den Wanderweg 3 von Mietraching in Deggendorf durch das Sauloch hinauf nach Rohrmünz (etwa 45 Minuten) und von dort fast direkt in der Falllinie hinauf zum Gipfel[3]. Dieses Teilstück ist nur mit festen Schuhwerk zu begehen, da vor allem im Gipfelaufschwung glatte Felsen gequert werden müssen.

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. BayernViewer
  2. Deutscher Alpenverein - Informationen zum Dreitannenriegel
  3. www.bayerischer-wald.de