Dritan Abazović

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Offizielles Porträt (2022)

Dritan Abazović (kyrillisch Дритан Абазовић; albanisch Dritan Abazoviq oder Dritan Abazi; * 25. Dezember 1985 in Ulcinj, SFR Jugoslawien) ist ein montenegrinischer Politiker (URA).

Seit dem 28. April 2022 ist er Ministerpräsident der Republik Montenegro und damit der erste ethnisch-albanische und der erste muslimische Regierungschef in der Geschichte des Landes.[1]

Herkunft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dritan Abazović wurde in eine Familie der albanisch[2]-muslimischen[3] Minderheit geboren, somit spricht er neben Montenegrinisch (Serbokroatisch) fließend auch Albanisch und zudem Englisch.[4] Er lebt in der Hauptstadt Podgorica.[5]

Ausbildung und Lehrtätigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dritan Abazović besuchte in seiner Geburtsstadt Ulcinj die Grund- und die Sekundarschule. Anschließend absolvierte er 2004 ein Grundstudium in Politikwissenschaften an der Universität Sarajevo, wo er verschiedene Auszeichnungen erhielt. 2008 folgte der Abschluss des Masterstudiums in internationalen Beziehungen an der Universität Montenegro. 2019 promovierte er erfolgreich an seiner Alma Mater in Sarajevo in Politikwissenschaften; seine Dissertation trug den Titel „Global Politics—Ethical Aspects of Globalization“.[5]

Dritan Abazović arbeitete früher als Sekundarschullehrer am albanischsprachigen Gymnasium Drita (alb. für „Licht“) in Ulcinj, wo er Kultursoziologie, Kommunikation und Religionsgeschichte unterrichtete.[5]

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dritan Abazović gründete 2012 zusammen mit anderen Politikerinnen und Politikern die sozialliberale Partei Positives Montenegro.[6] Im selben Jahr holte diese politische Kraft bei der Parlamentswahl sieben der insgesamt 81 Sitze, womit Abazović zum jüngsten Abgeordneten der neuen Legislatur wurde.[7] 2014 folgten Unstimmigkeiten in seiner Partei, woraufhin er sie verließ und sich 2015 der neuen Partei Vereinigte Reformbewegung (URA) anschloss.[8] Seit 2017 ist er deren Vorsitzender.[9]

Im Juni 2020 trat URA der Europäischen Grünen Partei bei, was eine Initiative von Abazović war.[10]

Bei der Parlamentswahl 2020 trat URA als unabhängige Kraft und als Alternative zu den etablierten Parteien auf. Sie holte vier der 81 Parlamentssitze. Im Nachgang wurde zum ersten Mal eine Regierung gebildet, in der die DPS nicht Seniorpartner war. Der Gründer und der größte Einflussnehmer auf die DPS ist das aktuelle Staatsoberhaupt Milo Đukanović, welcher – mit kurzen Unterbrüchen – seit 1991 entweder Ministerpräsident oder Staatsoberhaupt der Republik Montenegro ist.

Die Einigkeit der Opposition, die DPS nicht wieder regieren zu lassen, führte zur Bildung einer Technokratenregierung unter dem Unabhängigen Zdravko Krivokapić. Dritan Abazović war dabei stellvertretender Ministerpräsident sowie Beauftragter für Nationale Sicherheit.

Am 28. April 2022 wurde eine Minderheitenregierung aus pro-europäischen sowie pro-serbischen Parteien mit Dritan Abazović als Regierungschef von einer Parlamentsmehrheit gewählt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Dritan Abazović – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Dritan Abazoviç zgjidhet kryeministër i Malit të Zi. Euronews, 28. April 2022, abgerufen am 12. Mai 2022 (albanisch).
  2. Ko je Albanac Dritan Abazović i kako od njega zavisi budućnost u Crnoj Gori. Telegraf.rs, 31. August 2020, abgerufen am 12. Mai 2022 (serbokroatisch).
  3. Amfilohije: Abazović, naš ugledni musliman bi povukao zakon zbog naroda na ulici. Vijesti.me, 2. März 2020, abgerufen am 12. Mai 2022 (serbokroatisch).
  4. Predsjedništvo – Dritan Abazović. URA, 2021, abgerufen am 12. Mai 2022 (serbokroatisch).
  5. a b c Dritan Abazović – Biografija. Biografija.org, 28. Februar 2022, abgerufen am 12. Mai 2022 (serbokroatisch).
  6. Osnivački kongres Pozitivne CG 26. maja: Vrijeme političkih promjena. Vijesti.me, 23. Mai 2012, abgerufen am 12. Mai 2022 (serbokroatisch).
  7. Da li znate kolika godina ima Dritan Abazović? Patosiraćete se. Espreso.co.rs, 29. April 2022, abgerufen am 12. Mai 2022 (serbokroatisch).
  8. Srđan Janković: Frakcija isključena iz Pozitivne, partiju napustio i Abazović. Radio Slobodna Evropa, 15. Oktober 2014, abgerufen am 12. Mai 2022 (serbokroatisch).
  9. Abazović novi predsjednik GP URA. Pcnen.com, 9. April 2017, abgerufen am 12. Mai 2022 (serbokroatisch).
  10. Evropski delegati odlučili: URA primljena u Zelene Evrope. Vijesti.me, 13. Juni 2020, abgerufen am 12. Mai 2022 (serbokroatisch).