ERF Chor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von ERF-Chor)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
ERF Chor
2013-11-03 ERF-Chor.jpg
Sitz: Wetzlar / Deutschland
Gründung: 1978
Gattung: Gemischter Chor
Gründer: Nils Kjellström
Leitung:
Stimmen: ca. 30 (SATB)
Website: www.erf-chor.de

ERF Chor (früher: ERF Studiochor, auch Studiochor des Evangeliums-Rundfunks) ist der Chor der ERF Medien.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der ERF Chor wurde 1978[1] vom Musikreferenten des Evangeliums-Rundfunks (heute ERF Medien), dem schwedischen Musiker Nils Kjellström, als Studiochor des Senders gegründet, um die Musikbibliothek mit eigenen Aufnahmen zu erweitern. Etwa ein Jahr später begann Johannes Nitsch, der aufgrund des beruflichen Wechsels Kjellströms zu seinem eigenen Plattenlabel Blue Rose die Leitung der Musikabteilung im ERF übernahm, intensiv das Konzept des Studiochores zu nutzen, um musikalische Engpässe zu umgehen. So spielte der Chor im Laufe der Jahre über 500 Titel ein.

1980 übernahm Gerhard Schnitter die Leitung des ERF Studiochores. Unter seinem Dirigat begann der Chor erstmals auch außerhalb des Rundfunkbetriebs zu arbeiten. 1982 erschien die erste Langspielplatte, ein Konzeptalbum um Martin Luther, unter dem Titel Verleih uns Frieden gnädiglich: Martin Luther als Dichter und Sänger bei Schulte & Gerth. Auch begann der Chor eine Livepräsenz mit Konzerten aufzubauen. In den folgenden 15 Jahren entstanden zahlreiche CDs von Liedsammlungen über Konzeptprojekte bis hin zu Musical-Einspielungen. Die Konzertreisen erstreckten sich schließlich nicht nur bundesweit, sondern der Chor bereiste auf seinen internationalen Tourneen mehrmals die USA, aber auch Frankreich, Südtirol und im August 1989 die UdSSR.[2]

Als Gerhard Schnitter 1995 als Musiklektor zum Hänssler-Verlag wechselte, betreute erneut Johannes Nitsch den ERF Studiochor, bis 1997 die Musikpädagogin Annette Rautenberg die Chorleitung übernahm. Sie dirigierte den Chor elf Jahre lang. 2009 übernahm Mirjam Langenbach die Leitung.[3] Unter ihrer Leitung änderte der Chor seinen Namen von ERF Studiochor zu ERF Chor, um den veränderten Schwerpunkt der Chorarbeit herauszukristallisieren, die vom Studio weg in die Konzerttätigkeit sowie Gottesdienstgestaltung führte.[4] Seit Anfang 2013 steht der ERF Chor unter der gemeinsamen Leitung von Udo Müller (Dirigent) und Rainer Buß (Tasteninstrumente). Das Hauptanliegen des Chores besteht heute in Öffentlichkeitsarbeit sowie finanzieller Unterstützung der ERF Medien.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Konzeptalben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Mitwirkende Gäste Label Leitung Anmerkung
1982 Verleih uns Frieden gnädiglich
Martin Luther als Dichter und Sänger
Hannelore Finkbeiner (Sopran); Wolfgang Isenhardt (Tenor); Wilhelm Pommerien (Bass) Schulte & Gerth Gerhard Schnitter
1983 Du bist unsre Zuversicht
Lieder von Gerhard Schnitter
Aleksandra Sudzilovskij (Sopran); Yukio Imanaka (Bariton) Hänssler Music Gerhard Schnitter
1984 Entdeckungen
Lieder von Peter Strauch
Heike Barth (Sopran); Helmuth Reese (Bariton) Hänssler Music Gerhard Schnitter
1986 Dein Wort, mein Lied
Vertonte Bibelworte
Aleksandra Sudzilovskij (Sopran); Andreas Wenzel (Tenor) ERF-Verlag Gerhard Schnitter Veröffentlichung ausschließlich auf Musikkassette
1987 Durch alle Zeiten
Jugendlieder
Edmundo Lemaitre ERF-Verlag Gerhard Schnitter Erste CD-Veröffentlichung
1988 Die Weihnachtsfreude
Alte und neue Weihnachtslieder in alten und neuen Sätzen
Hannelore Finkbeiner (Sopran); Eike Rathjen (Alt); Joachim Duske (Tenor); Eddie Gauntt (Bariton); Yukio Imanaka (Bariton) und das Studioorchester des ERF ERF-Verlag Gerhard Schnitter
1990 Käte-Walter-Lieder Hannelore Finkbeiner (Sopran); Eike Tiedemann-Rathjen (Alt); Joachim Duske (Tenor) ERF-Verlag Gerhard Schnitter
1991 Wunschlieder Hannelore Finkbeiner (Sopran); James Doing (Tenor) ERF-Verlag Gerhard Schnitter
1993 Paul-Gerhardt-Lieder Hannelore Finkbeiner (Sopran); Eike Tiedemann-Rathjen (Alt); Matthias Köhler (Tenor); Eddie Gauntt (Bariton); Richard Ewert (Bass) ERF-Verlag Gerhard Schnitter
199? Kommt, singt mit Freuden
Mosaik-Lieder der Jesus-Bruderschaft Gnadenthal
Hannelore Finkbeiner (Sopran); Eike Tiedemann-Rathjen (Alt); Matthias Köhler (Tenor); Eddie Gauntt (Bariton); Richard Ewert (Bass) ERF-Verlag Gerhard Schnitter
1994 Wunschlieder 2 Hannelore Finkbeiner (Sopran); James Doing (Tenor) ERF-Verlag Gerhard Schnitter
1994 Beliebte Choräle Joachim Duske (Tenor) ERF-Verlag Gerhard Schnitter
199? Abendlieder Matthias Mäder; James Doing ERF-Verlag Gerhard Schnitter
1995 Jetzt bitte … mitsingen Matthias Mäder ERF-Verlag;
Hänssler Music
Gerhard Schnitter
1995 Singing Around The World
ERF Choir Tour
Heidi Bieber; Edmundo Lemaitre ERF-Verlag Gerhard Schnitter
1998 Morgenlieder ERF-Verlag Annette Rautenberg
1999 Eine Handbreit neben mir Andrea Adams-Frey; Cae Gauntt; Manfred Siebald; Matthias Mäder ERF-Verlag Annette Rautenberg
2001 Wohin sonst Hauke Hartmann ERF-Verlag Annette Rautenberg
2003 Klare Worte
Neue Lieder zur Bibel von Jörg Streng
Carola Laux; Christoph Zehendner ERF-Verlag;
Hänssler Music
Annette Rautenberg
2004 Mehr als Brot – Lieder zum Leben Lars Peter; Thomas Bräuer; Marlen Manderbach ERF-Verlag Annette Rautenberg
2009 Morgenstern
Weihnachten mit dem ERF Chor und Eckart zur Nieden
Eckart zur Nieden (Sprecher) ERF-Verlag Mirjam Langenbach

Kollaborationsprojekte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Mitwirkende Interpreten Label Chorleitung
1990 Adam & Co
Ein Musical von Gerhard Schnitter
Edmundo Lemaitre; Matthias Mäder; Christine Plößer; ERF Studiochor ERF-Verlag Gerhard Schnitter
1990 Ein Stern geht auf
Weihnachtslieder für die ganze Familie
Christine Plößer; Leuner Kinderchor; ERF Studiochor ERF-Verlag Gerhard Schnitter
1996 Licht im Dunkel
Weihnachts(p)o(p)ratorium
Heidi Bieber; Michael Fajgel; Hauke Hartmann; Andreas Volz; Time To Sing; ERF Studiochor ERF-Verlag;
Hänssler Music
Gerhard Schnitter
1997 Das Finale
Ein Musical von Gerhard Schnitter
Heiko Bräuning; Stefan Dornbusch; Barbara Schoeppe; Time To Sing; ERF Studiochor Hänssler Music Gerhard Schnitter

Rundfunkaufnahmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Liste führt Produktionen mit initial für den Rundfunk produzierte Musikaufnahmen und Livemitschnitte aus dem Sendeprogramm desselben vom ERF Studiochor, die nachträglich auf Tonträgern veröffentlicht wurden.

Jahr Titel Label Chorleitung
198? Die Liedertruhe ERF-Verlag Johannes Nitsch; Gerhard Schnitter
1982 Freude am Singen
Lieder aus den Sendungen des ERF zum Mitsingen 1981 vorgestellt von Gerhard Schnitter
ERF-Verlag Gerhard Schnitter
1983 Freude am Singen 2
Lieder aus den Sendungen des ERF zum Mitsingen 1982 vorgestellt von Gerhard Schnitter
ERF-Verlag Gerhard Schnitter
1984 Freude am Singen 3
Lieder aus den Sendungen des ERF zum Mitsingen 1983 vorgestellt von Gerhard Schnitter
ERF-Verlag Gerhard Schnitter
1985 Freude am Singen 4
Lieder aus den Sendungen des ERF zum Mitsingen vorgestellt von Gerhard Schnitter
ERF-Verlag Gerhard Schnitter
1986 Freude am Singen 5
Lieder aus den Sendungen des ERF zum Mitsingen vorgestellt von Gerhard Schnitter
ERF-Verlag Gerhard Schnitter
1987 Freude am Singen 6
Lieder aus den Sendungen des ERF zum Mitsingen vorgestellt von Gerhard Schnitter
ERF-Verlag Gerhard Schnitter
1988 Freude am Singen 7
Lieder aus den Sendungen des ERF zum Mitsingen vorgestellt von Gerhard Schnitter
ERF-Verlag Gerhard Schnitter
1989 Freude am Singen 8
Lieder aus den Sendungen des ERF zum Mitsingen vorgestellt von Gerhard Schnitter
ERF-Verlag Gerhard Schnitter
1995 Auslese
Aus Freude am Singen
ERF-Verlag Gerhard Schnitter
1995 Auslese 2
Aus Freude am Singen
ERF-Verlag Gerhard Schnitter
1998 Auslese 3
Aus Freude am Singen
ERF-Verlag Gerhard Schnitter
1998 Auslese 3
Aus Freude am Singen
ERF-Verlag Gerhard Schnitter
1999 Gott wie groß ist deine Güte
Lieder aus vier Jahrhunderten Christenheit und vier Jahrzehnten ERF-Tonstudios
ERF-Verlag Johannes Nitsch; Gerhard Schnitter
2000 Freu dich, Erd und Sternenzelt
Solo-, Chor- und Instrumentalmusik zu Weihnachten
ERF-Verlag Johannes Nitsch; Gerhard Schnitter

Gastauftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Hauptinterpret Label Chorleitung
1986 Ja zu Gottes Wegen Yukio Imanaka Hänssler Music Gerhard Schnitter

Zusammenstellung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Label Chorleitung
2003 Ich verdanke dir soviel
Stationen des ERF Studiochors
ERF-Verlag Gerhard Schnitter; Annette Rautenberg

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. erf.de
  2. erf.de
  3. giessener-zeitung.de
  4. feg-homburg.de@1@2Vorlage:Toter Link/www.feg-homburg.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.