Edin Mujčin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Edin Mujčin
Personalia
Geburtstag 14. Januar 1970
Geburtsort BrodSFR Jugoslawien
Größe 174 cm
Position Mittelfeldspieler
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1994–1995 NK Marsonia Slavonski Brod 43 0(6)
1995–2001 Dinamo Zagreb 128 (28)
2001–2002 JEF United Ichihara 39 0(4)
2002–2005 Dinamo Zagreb 76 0(4)
2005–2007 NK Kamen Ingrad Velika 45 0(4)
2007–2008 NK Lokomotiva Zagreb 30 0(3)
2008–2009 NK Lučko Zagreb 27 0(1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1997–2002 Bosnien und Herzegowina 24 0(1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Edin Mujčin (* 14. Januar 1970 in Brod) ist ein ehemaliger bosnisch-herzegowinischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mujčin begann seine Karriere bei NK Marsonia Slavonski Brod. 1994 folgte dann der Wechsel zu Dinamo Zagreb. Er trug 1995/96, 1996/97, 1997/98, 1998/99 und 1999/00 zum Gewinn der 1. HNL bei. 2001 folgte dann der Wechsel zu JEF United Ichihara. 2002 kehrte er nach Dinamo Zagreb zurück. Er trug 2002/03 zum Gewinn der 1. HNL bei. Danach spielte er bei NK Kamen Ingrad Velika, NK Lokomotiva Zagreb und NK Lučko Zagreb.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 1997 debütierte Mujčin für die bosnisch-herzegowinische Fußballnationalmannschaft. Er hat insgesamt 24 Länderspiele für Bosnien und Herzegowina bestritten.

Errungene Titel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit seinen Vereinen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1. HNL: 1995/96, 1996/97, 1997/98, 1998/99, 1999/00, 2002/03

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Edin Mujčin in der Datenbank von National-Football-Teams.com (englisch)