Emily Beecham

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Emily Beecham (* Mai 1984 in Manchester, Lancashire) ist eine britisch-US-amerikanische Schauspielerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Emily Beechams Mutter ist eine US-Amerikanerin aus Arizona und ihr Vater ein Brite aus Lincolnshire. Aufgrund dessen besitzt sie eine doppelte Staatsbürgerschaft. Sie schloss 2006 ihr Studium an der London Academy of Music and Dramatic Art erfolgreich ab.

Beecham wurde einem größeren Publikum 2007 durch die Rolle der Karen im Endzeit-Horrorfilm 28 Weeks Later bekannt. Beim London Independent Film Festival 2011 war sie in der Kategorie Beste Schauspielerin nominiert.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 2006: Bon Voyage
  • 2007: God's Wounds
  • 2007: Rise of the Footsoldier
  • 2007: 28 Weeks Later
  • 2007: Party Animals
  • 2009: The Wednesday Matinee Club
  • 2009: The Calling
  • 2009: The Runaway (Fernsehfilm)
  • 2010: Pulse (Fernsehfilm)
  • 2013: The Village (Fernsehserie)

Weblinks[Bearbeiten]