European Juggling Convention

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
EJC 2006, Millstreet, Irland

Die European Juggling Convention (EJC, zu dt. „Europäisches Jongliertreffen“) gilt als die weltweit größte Jonglierconvention, mit mehreren Tausend Teilnehmern. Die EJC findet einmal im Jahr jeweils in einer anderen europäischen Stadt statt. Die Convention wird von wechselnden lokalen Organisationskomitees ausgerichtet, diese werden unterstützt von der European Juggling Association (EJA) einer non-profit-Organisation, die 1987 in Saintes (Frankreich) gegründet wurde.[1] Die EJC besteht wie die normalen Jonglierconventions aus einem Mix aus Workshops für Jongleure, einer Public Show, Jonglierspielen und vielem mehr. Sie läuft über eine Sommerwoche, und die Teilnehmer zelten auf dem Gelände.

Liste der EJC-Gastgeber-Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Ort Land Jahr Datum Teilnehmer Organisator Link
1 Brighton Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich .uk 1978 15.–16. Apr. 11 Lynn Thomas [2]
2 Newport-on-Tay Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich .uk 1979 14.–16. Apr. 12 Lindsay Leslie [3][4]
3 London Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich .uk 1980   60 Tim Batson  
4 London Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich .uk 1981   100 Tim Batson  
5 Kopenhagen DanemarkDänemark .dk 1982   110 Jonglorer md Tyngdekaften  
6 Laval FrankreichFrankreich .fr 1983   200 L’Institute de Jonglage  
7 Frankfurt am Main DeutschlandDeutschland .de 1984   400 Schwerkraft Na Und  
8 Brüssel BelgienBelgien .be 1985 5.–8. Sep. 600 Cirque de Trottoir  
9 Castellar SpanienSpanien .es 1986   350 Javier Jiminez, Hermann Klink, Fritz Brehm, Toby Philpott  
10 Saintes FrankreichFrankreich .fr 1987 17.–20. Aug. 1000 L’Institute de Jonglage [5]
11 Bradford Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich .uk 1988 22.–25. Sep. 1000    
12 Maastricht NiederlandeNiederlande .nl 1989 31. Aug. – 3. Sep. 2000 Stichting 12th European Juggling Festival  
13 Oldenburg DeutschlandDeutschland .de 1990 30. Aug. – 2. Sep. 2500 Verein zur Förderung des Freizeitsports e. V.  
14 Verona ItalienItalien .it 1991 29. Aug. – 1. Sep. 2300 EJA: repräsentiert durch Jules Howarth, Pippa Stockting, Doug Orten  
15 Banyoles SpanienSpanien .es 1992 20.–24. Aug. 1500 Sue Hunt  
16 Leeds Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich .uk 1993 1.–5. Sep. 1800 Up in the Air Ltd.  
17 Hagen DeutschlandDeutschland .de 1994 2.–7. Aug. 2000 EJA (Deutschland) e. V.  
18 Göteborg SchwedenSchweden .se 1995 11.–18. Aug. 1100 Snöbollen  
19 Grenoble FrankreichFrankreich .fr 1996 12.–18. Aug. 2200 Association Entre ciel et terre  
20 Turin ItalienItalien .it 1997 31. Aug. – 6. Sep. 1000 Just for Joy European Association  
21 Edinburgh Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich .uk 1998 3.–8. Aug. 2000 EJC98 Ltd.  
22 Grenoble FrankreichFrankreich .fr 1999 12.–18. Aug. 2300 Association Entre ciel et terre  
23 Karlsruhe DeutschlandDeutschland .de 2000 5.–12. Aug. 2750 Pyramidaler Kleinkunst-Verein e.V. [6]
24 Rotterdam NiederlandeNiederlande .nl 2001 4.–12. Aug. 3500 Stichting EJC2001  
25 Bremen DeutschlandDeutschland .de 2002 8.–16. Aug. 2200 Zirkuswerkstatt e. V.  
26 Svendborg DanemarkDänemark .dk 2003 5.–13. Aug. 2300 E.J.C. 2003 Svendborg [7]
27 Carvin FrankreichFrankreich .fr 2004 25. Jul. – 1. Aug. 4487 Ch’ti Cirq  
28 Ptuj SlowenienSlowenien .si 2005 14.–20. Aug. 3550 Rokodelci Juggling Association [8]
29 Millstreet IrlandIrland .ie 2006 9.–16. Jul. 2252 JCEvents Ltd. [9]
30 Athen GriechenlandGriechenland .gr 2007 30. Jul. – 5. Aug. 2300  
31 Karlsruhe DeutschlandDeutschland .de 2008 2.–10. Aug. 6800 Pyramidaler KleinKunst-Verein e.V. [10][11]
32 Vitoria-Gasteiz SpanienSpanien .es 2009 4.–12. Jul. 4200   [12]
33 Joensuu FinnlandFinnland .fi 2010 24. Jul. – 1. Aug. 1200 Sirkus Supiainen ry [13]
34 München DeutschlandDeutschland .de 2011 6. – 14. Aug. 7200 EJC 2011 e.V. [14]
35 Lublin PolenPolen .pl 2012 28. Jul. – 5. Aug. 1540 Fundacja Sztukmistrze  
36 Toulouse FrankreichFrankreich .fr 2013 27. Jul. – 4. Aug. 4500 L’association Par Haz’Art [15]
37 Millstreet IrlandIrland .ie 2014 19.–27. Jul. 2345 Circus Events Ltd [16]
38 Bruneck ItalienItalien .it 2015 1.–9. Aug. 4042 Andi Anders-Wilkens, David Weichenberger, Evl Anders, Lisa Kollmer, Stoffi Loibl [17]
39 Almere NiederlandeNiederlande .nl 2016 30. Jul. – 7. Aug.   Stichting Europees Jongleerfestival 2016 [18]
40 Lublin PolenPolen .pl 2017 22.–30. Jul.   Fundacja Sztukmistrze [19]
41 Azoren PortugalPortugal .pt 2018 28. Jul – 5. Aug.  
42 Newark Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich .uk 2019 3.-11. Aug.   [20]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: European Juggling Convention – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. The Stichting European Juggling Association. European Juggling Association. 2006. Abgerufen am 27. April 2007.
  2. Brighton 1978 (Memento vom 10. Februar 2012 im Internet Archive)
  3. http://dev.juggle.org/history/archives/jugmags/31-1/31-1,p7.htm Newport-on-Tay 1979
  4. http://dev.juggle.org/history/archives/jugmags/31-4/31-4,p1.htm
  5. http://www.juggling.org/jw/87/4/europe.html Saintes 1987
  6. http://www.eja.net/de/ejc.html European Juggling Association
  7. Svendborg 2003 (Memento vom 27. März 2003 im Internet Archive)
  8. http://www.ejc2005.com/ Ptuj 2005
  9. http://www.ejc2006.net/ Millstreet 2006
  10. http://www.ka2008.de Karlsruhe 2008
  11. http://www.ejc2008.de Karlsruhe 2008
  12. http://www.ejc2009.org/
  13. http://www.ejc2010.org/
  14. http://www.ejc2011.org München 2011
  15. http://www.ejc2013.com/?lang=de
  16. http://ejc2014.org/
  17. http://ejc2015.org/
  18. http://ejc2016.org/
  19. http://ejc2017.org/
  20. http://www.ejc2019.org/