FSV Hollenbach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
FSV Hollenbach
Vereinswappen des FSV Hollenbach
Voller Name Fußballsportverein
Hollenbach 1970 e.V.
Ort Mulfingen-Hollenbach,
Baden-Württemberg
Gegründet 1970
Vereinsfarben blau-rot
Stadion JAKO-Arena
Plätze 1500
Vorstand Karl-Heinz Weidemann
Trainer Ralf Stehle
Homepage www.fsv-hollenbach.de
Liga Oberliga Baden-Württemberg
2014/15 8. Platz

Der FSV Hollenbach ist ein Fußballverein aus dem zum hohenlohischen Mulfingen gehörenden Ortsteil Hollenbach.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1970 bis 2007: Von der Gründung bis zum Aufstieg in die Verbandsliga[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der FSV Hollenbach wurde 1970 gegründet. Im Jahr 2000 erreichte die erste Mannschaft die Meisterschaft in der Bezirksliga Hohenlohe und stieg in die erste Staffel der Landesliga Württemberg auf. Erste überregionale Aufmerksamkeit erlangte der durch den ortsansässigen Sportbekleidungshersteller JAKO unterstützte Verein mit der Meisterschaft in der Landesliga und dem damit verbundenen Aufstieg in die Verbandsliga Württemberg im Jahr 2007.

2010: Aufstieg in die Oberliga Baden-Württemberg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach Platz fünf und Platz drei in den ersten beiden Verbandsligaspielzeiten wurde die Mannschaft in der Saison 2009/10 Meister und stieg in die Oberliga Baden-Württemberg auf.

Spielstätte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spielstätte ist die 1.500 Zuschauer fassende JAKO-Arena.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Meisterschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pokal[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jugend[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Meister der A-Junioren Verbandsstaffel Nord 12/13 (Aufstieg in die EnBW A-Junioren Oberliga)
  • Deutscher Vizemeister im Futsal (C-Junioren)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]