Fachhochschule für Sport und Management Potsdam

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Fachhochschule für Sport & Management Potsdam
Gründung 2009
Trägerschaft privat
Ort Potsdam
Bundesland Brandenburg
Land Deutschland
Präsident Wolfgang Neubert
Studierende 119 (WS 2012/13)
Website sportfh-esab.eu

Die Fachhochschule für Sport und Management Potsdam der Europäischen Sportakademie Land Brandenburg gemeinnützige GmbH (ESAB) ist eine Fachhochschule in Potsdam, die (Nachwuchs-)Leistungssportlern, Spitzensportlern und Sportinteressierten eine Karriere im Sport bzw. sportlichen Umfeld ermöglichen soll. Zum Wintersemester 2009 nahm sie den Lehrbetrieb auf.

Studium[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Ausbildung zum „Bachelor of Arts“ erfolgt als duales Studium. Eine Berufsausbildung als Sportfachmann/-frau ist integriert. Angebotene Studiengänge sind Sport/Angewandte Sportwissenschaft und Management.

Standort[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Fachhochschule befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Olympiastützpunkt Brandenburg am Templiner See.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 52° 22′ 29,1″ N, 13° 0′ 46,7″ O