Facundo Ferreyra

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Facundo Ferreyra
Facundo Ferreyra.jpg
Facundo Ferreyra (2013)
Personalia
Geburtstag 14. März 1991
Geburtsort Lomas de ZamoraArgentinien
Größe 183 cm
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
0000–2011 CA Banfield
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2008–2012 CA Banfield 56 (15)
2012–2013 CA Vélez Sársfield 22 (16)
2013–2018 Schachtar Donezk 74 (44)
2014–2015 → Newcastle United (Leihe) 0 0(0)
2014–2015 → Newcastle United U-23 (Leihe) 8 0(1)
2018– Benfica Lissabon 5 0(1)
2019– → Espanyol Barcelona (Leihe) 2 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2011 Argentinien U-20 5 0(1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 12. Februar 2019

Facundo Ferreyra (* 14. März 1991 in Lomas de Zamora) ist ein argentinischer Fußballspieler. Aktuell ist der Stürmer an Espanyol Barcelona ausgeliehen.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ferreyra begann seine Karriere in Argentinien und war dort für verschiedene Vereine tätig. 2013 wechselte er in die Ukraine zu Schachtar Donezk. 2014 wurde Ferreyra für ein Jahr an Newcastle United ausgeliehen. Im Juli 2018 wechselte er ablösefrei zu Benfica Lissabon in die portugiesische Hauptstadt. Am letzten Tag der Wintertransferperiode 2019 wurde Ferreyra bis Sommer 2020 an Espanyol Barcelona verliehen. Dort debütierte er am 3. Februar 2019 gegen den FC Villarreal.[1]

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ferreyra war Teil der argentinischen U-20-Auswahl für die U-20-Fußball-Weltmeisterschaft 2011 in Kolumbien.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schachtar Donezk

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. [1]