Fatimakirche

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fatimakirchen und Fatimakapellen sind Kirchengebäude, die der zu Ehren Unserer Lieben Frau zum unbefleckten Herzen von Fatima geweiht sind. Patrozinium ist Unbeflecktes Herz Mariä, der Tag nach dem Hochfest des Heiligsten Herzens Jesu (dritter Samstag nach Pfingsten).

Die Kirchen sind also Maria-Herz-Kirchen und Liebfrauenkirchen.

Liste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Australien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Our Lady of Fatima Church in Sydney-Kingsgrove (1949)
  • Our Lady of Fatima Church in Sydney-Peakhurst (1966)

China[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Igreja de Nossa Senhora de Fátima in Macau

Deutschland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frankreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Indien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Our Lady of Fatima Church der Our Lady of Fatima Convent High School in Patiala

Kanada[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kasachstan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Luxemburg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Österreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Osttimor[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Igreja de Nossa Senhora de Fátima in Tutuala

Pakistan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Peru[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Iglesia de Nuestra Señora de Fátima in Miraflores

Polen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Portugal[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schweiz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Fatimakirche Andeer (Graubünden)

Slowakei[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spanien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereinigte Staaten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Kirchen Unserer lieben Frau Fatima – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

f1Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM | WikiMap

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Informationen auf der Internetpräsenz der Fatimakapelle in Much, Zugriff am 8. Februar 2012
  2. Fatima-Kapelle Röhl, auf kulturdb.de, abgerufen am 27. März 2020
  3. Informationsseite der Ammergauer Alpen GmbH