Filskov

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dänemark Filskov
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Filskov (Dänemark)
Filskov
Filskov
Basisdaten
Staat: Dänemark
Region: Syddanmark
Kommune
(seit 2007):
Billund
Sogn: Filskov Sogn
Koordinaten: 55° 49′ N, 9° 2′ OKoordinaten: 55° 49′ N, 9° 2′ O
Gegründet: um 1100–1200
Einwohner:
(2011[1])
614
Fläche: 536,51 km²
Bevölkerungsdichte: 1 Einwohner je km²
Postleitzahl: 7200 Grindsted
Vorlage:Infobox Ort in Dänemark/Wartung/Höhe fehlt
Vorlage:Infobox Ort in Dänemark/Wartung/Bild fehlt

Filskov ist ein Ort in Südjütland (Jütland) und liegt in der Kommune Billund in Dänemark.

Filskov gehörte vor 1970 zu Harde Nørvang Herred im damaligen Vejle Amt, danach zur Grindsted Kommune im erweiterten Ribe Amt. Seit der Kommunalreform am 1. Januar 2007, gehört Filskov zur Billund Kommune. Filskov liegt in der Kirchspielgemeinde Filskov.

Söhne und Töchter des Ortes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Alma Brockdorff: Et sogn før, under og efter lyngen, 2.. Auflage 2010.
  • Olav Fog: Blåhøj – Filskov Kirker 100 år (1877–1977). Blaahøj-Filskov Menighedsråd, 1977.
  • Mette Thøgersen: Landdistrikternes urbanisering − En analyse af de rurale byers opståen, udvikling og karakteristika ca. 1840-1960 (Ph.D.-afhandling), Institut for Historie, Kultur og Samfundsbeskrivelse, Det Humanistiske Fakultet (Syddansk Universitet), 2007 (Abgerufen am 18. Februar 2011).
  • Egon Vestergaard: Filskov sogns skole- og gårdhistorie. Grindsted og omegns slægts- og lokalhistoriske forening, 1985.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistikbanken -> Befolkning og valg -> BY1: Folketal 1. januar efter byområde, alder og køn (dänisch)