Florian Blaschke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Florian Blaschke (* 3. Juli 1979 in Bonn) ist ein deutscher Journalist und Blogger.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Blaschke ist der Urenkel des Kieler Fußballfunktionärs Georg P. Blaschke.[1] Nach dem Abitur an der Otto-Kühne-Schule in Bonn Bad-Godesberg studierte er Kunstgeschichte und Germanistik an der Universität Bonn. Währenddessen arbeitete er als freier Journalist, unter anderem für den Bonner General-Anzeiger, die Stuttgarter Nachrichten und die Deutsche Welle.[2] Anschließend volontierte er von 2006 bis 2008 bei der Leipziger Volkszeitung. 2008 wechselte er als Gründungsredakteur zum Nachrichtenportal news.de, wo er als Ressortleiter Wirtschaft, Medien und Chef vom Dienst arbeitete. Von 2011 bis 2013 war er Pressesprecher des Lehmbruck-Museums in Duisburg, von 2013 bis 2016 Redaktionsleiter des Technologie-Magazins t3n,[3] und von 2016 bis 2019 Chefredakteur der auflagenstärksten deutschen Programmzeitschrift, der Zeitungsbeilage Prisma.[4][5] Seither arbeitet Blaschke beim Sparkassen-Finanzportal als Abteilungsleiter Content / Account Service der Internet-Filiale.[6]

Preise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für seine Reportage Im Bauch der Berge in der Leipziger Volkszeitung wurde Blaschke 2008 mit dem Graubünden Nachwuchspreis für Reisejournalisten ausgezeichnet.[7]

Schriften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Im Bauch der Berge. In: Peter Linden (Hg.): Graubünden erleben, Somedia Buchverlag, Zürich/Chur, ISBN 978-3-905688-37-5
  • Im Takt, aus dem Takt. Über das Trainieren mit Lauf-Apps. In: Stephen E. Schmid / P. Reichenbach (Hg.): Die Philosophie des Laufens, mairisch Verlag, Hamburg ISBN 978-3-938539-37-8

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Peter H. Blaschke: Journalist unter Goebbels. Eine Vaterstudie nach Aktenlage. Wallstein Verlag, Göttingen 2008, ISBN 978-3-8353-0437-6.
  2. Biografie Trotzendorff
  3. Florian Blaschke wird neuer t3n.de-Redaktionsleiter. t3n.de, 5. Februar 2013, abgerufen am 3. November 2015.
  4. Wechsel an der Redaktionsspitze des Fernsehmagazins: Florian Blaschke übernimmt "prisma" von Detlef Harlap. 17. Mai 2016, abgerufen am 21. Juli 2015.
  5. Wechsel bei prisma: Stephan Braun kommt, Florian Blaschke geht. Meedia, 15. Januar 2019
  6. Warum der ehemalige Prisma-Chefredakteur zur Sparkasse geht
  7. Graubünden unter der Lupe. Bündner Tagblatt, abgerufen am 3. November 2015.