Flughafen Jomsom

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Flughafen Jomsom
Flughafen Jomsom
Kenndaten
ICAO-Code VNJS
IATA-Code JMO
Koordinaten

28° 46′ 52″ N, 83° 43′ 21″ OKoordinaten: 28° 46′ 52″ N, 83° 43′ 21″ O

2736 m (8976 ft) über MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 1 km westlich von Jomsom
Basisdaten
Eröffnung März 1976
Betreiber Civil Aviation Authority of Nepal (CAAN)
Terminals 1
Start- und Landebahn
06/24[1] 739 m × 20 m Asphaltbeton



i7 i10 i11 i13

Der Flughafen Jomsom (IATA: JMO, ICAO: VNJS) ist ein Flughafen in Jomsom, Nepal. Der Ort ist nur schwer über eine Schotterpiste zu erreichen.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aufgrund seiner Lage und der relativ kurzen Landebahn zählt der Flughafen zu den gefährlichsten der Welt.[2] Der Flughafen ist von mehr als 8.000 m hohen Bergen umgeben und befindet sich selbst in einer Höhe von 2.736 m. Die Strecke zwischen Jomsom und Pokhara führt zwischen Annapurna (8.091 m) und Dhaulagiri (8.167 m) durch eine tiefe Schlucht.[3]

Flugunglücke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Am 14. Mai 2012 starben 15 Personen bei einem Absturz eines zweimotorigen Flugzeuges vom Typ Dornier Do 228 der Fluglinie Agni Air.[2] Die Maschine war mit 21 Personen auf dem Flughafen Jomsom für einen Flug nach Pokhara gestartet und kehrte aufgrund technischer Probleme zum Flughafen um.[2] Beim Anflug prallte das Flugzeug gegen einen der umliegenden Berge.[2][3][4]Hauptartikel: Agni-Air-Flug AG-CHT
  • Am 24. Februar 2016 stürzte eine de Havilland Canada DHC-6 Twin Otter auf dem Tara-Air-Flug 193 von Pokhara nach Jomsom bei Dana auf einem Berg ab, wobei alle 23 Insassen ums Leben kamen. Die Unglücksursache wird noch untersucht.[5]

Fluggesellschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Jomsom Airport – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. AD 2 AFIS.STOL AERODROMES. (PDF) In: AIP Nepal. Civil Aviation Authority of Nepal, 30. April 2016, S. AFIS AD 2-2, archiviert vom Original am 18. April 2016; abgerufen am 18. April 2016 (englisch).
  2. a b c d Flugzeug zerschellt im Landeanflug auf Jomsom. Nepal. In: SPIEGEL ONLINE. SPIEGEL ONLINE GmbH, 14. Mai 2012, abgerufen am 14. Mai 2012.
  3. a b 15 Menschen sterben bei Flugzeugabsturz in Nepal. In: suedostschweiz.ch. Südostschweiz Medien, 14. Mai 2012, abgerufen am 16. Mai 2012.
  4. Flugunfalldaten und -bericht über den Agni Air-Absturz im Aviation Safety Network
  5. Flugunfalldaten und -bericht über Tara-Air-Flug 193 im Aviation Safety Network