Flughafen Land’s End

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Land’s End Airport
IslanderBN500.jpg
Kenndaten
ICAO-Code EGHC
IATA-Code LEQ
Koordinaten


Start- und Landebahnen
16/34 792 m Gras
07/25 695 m Gras
02/20 604 m Gras
12/30 479 m Gras



i7 i10 i11

i13

Der Flughafen Land’s End (IATA-Code LEQ, ICAO-Code EGHC) ist ein kleiner britischer Flugplatz bei St Just in Penwith in Cornwall, 9 km westlich von Penzance.

Er ist der westlichste Flughafen Englands und gehört der Westwards Airways.

Linienflüge[Bearbeiten]

Derzeit werden folgende Linienflüge ab dem Flughafen Land’s End durchgeführt:

Fluggesellschaft Flugziel(e)
Isles of Scilly Skybus Cork, St. Mary’s

Sonstiges[Bearbeiten]

Am 19. Mai 2012 landete die Olympische Fackel aus Athen in Land's End, von wo sie dann ihre Reise bis in das Londoner Olympiastadion antrat.

Weblinks[Bearbeiten]