Flughafen Zamboanga

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flughafen Zamboanga
Flughafen Zamboanga (Philippinen)
Red pog.svg
Kenndaten
ICAO-Code RPMZ
IATA-Code ZAM
Koordinaten
6° 55′ 21″ N, 122° 3′ 35″ OKoordinaten: 6° 55′ 21″ N, 122° 3′ 35″ O
10 m (33 ft.) über MSL


Start- und Landebahn
09/27 2610 m × 45 m Asphalt

i1 i3


i8 i10 i12 i14

BW

Der Flughafen Zamboanga (englisch : Zamboanga Airport) ist der internationale Flughafen von Zamboanga City auf den Philippinen.

Lage und Anfahrt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Flughafen liegt etwa zwei km nordwestlich von Zamboanga.

Der Tower (TWR) sendet und empfängt auf der Frequenz: 123,5 MHz und 118,1 MHz. Der Flughafen verfügt über verschiedene Navigationshilfen.[1] Die Start- und Landebahn 09/27 verfügt über ein Instrumentenlandesystem (ILS). Das Drehfunkfeuer (VOR) sendet auf Frequenz: 113,9 MHz mit der Kennung: ZAM. Ein Distance Measuring Equipment (DME) ist vorhanden. Die Ortsmissweisung beträgt 0° (Stand: 2006).

Fluggesellschaften und Ziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Flughafen wird von einigen Fluggesellschaften angeflogen:

Zwischenfälle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 23. Mai 1976 wurde eine BAC One-Eleven 527FK auf dem weg von Davao nach Manila von muslimischen Terroristen entführt und zur Landung in Zamboanga gezwungen. Bei der Erstürmung des Flugzeuges kamen zehn Passagiere und drei Entführer zu Tode. Dabei wurde das Flugzeug irreparabel beschädigt. Drei weitere Entführer wurden zum Tode verurteilt.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Flughafendaten auf World Aero Data (englisch, Stand 2006)
  2. Flugunfalldaten und -bericht im Aviation Safety Network