Flugplatz Wyk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Flugplatz Wyk auf Föhr
Flugplatz Wyk 60D 2013 09 29 9196.jpg
Kenndaten
ICAO-Code EDXY
IATA-Code OHR
Koordinaten
54° 41′ 10″ N, 8° 31′ 45″ OKoordinaten: 54° 41′ 10″ N, 8° 31′ 45″ O
8 m (26 ft.) über MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 2 km westlich von Wyk auf Föhr
Nahverkehr Bushaltestelle ÖPNV Föhr
Basisdaten
Eröffnung 1926
Betreiber Wyker Flugplatz Betriebs-GmbH
Start- und Landebahnen
02/20 660 m × 40 m Gras
09/27 605 m × 40 m Gras

Der Flugplatz Wyk wurde 1926 gegründet und ist damit einer der ältesten Plätze Schleswig-Holsteins. Schon Anfang der 1930er-Jahre unternahm die heutige Lufthansa Linienflüge von Berlin, Kiel, Hamburg nach Wyk auf Föhr. Der Verkehrslandeplatz hat den ICAO-Code EDXY und verfügt über zwei gekreuzte Lande & Startbahnen. (Bahn 02/20: Grasbelag, 660 Meter; Bahn 09/27: Grasbelag, 605 Meter Länge).

Der Platz wird auch für Rettungsflüge von und zum Krankenhaus Wyk genutzt und ist für die Versorgung bei Großschadenslagen vorgesehen.

Die am Flughafen ansässige Gesellschaft „Westküstenflug“ bietet Rund- und Taxiflüge mit Cessna 172 an. Am Platz gibt es ferner ein kleines Restaurant.

Öffnungszeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Saison (April bis Oktober) ist der Flugplatz täglich von 7 bis 17 Uhr UTC geöffnet. Anflüge außerhalb dieser Zeiten bedürfen einer vorherigen Erlaubnisanfrage (PPR). Im März und Oktober (Zwischensaison) ist der Flugplatz von mittwochs bis sonntags in der Zeit von 8 bis 17 Uhr UTC geöffnet. In der Nebensaison (November bis Februar) ist der Platz nur PPR (prior permission required, mit Voranfrage) anfliegbar.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Flugplatz Wyk – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien