Westküstenflug

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Westküstenflug GmbH
IATA-Code: WK[1]
ICAO-Code: WKF
Rufzeichen:
Gründung: 1985
Sitz: Wyk auf Föhr, DeutschlandDeutschland Deutschland
Heimatflughafen:

Flugplatz Wyk

Unternehmensform: GmbH
Leitung:

Julian Kott (Geschäftsführer)

Flottenstärke: 2
Ziele: national
Website: www.westkuestenflug.de

Westküstenflug (kurz WKF) ist eine deutsche Fluggesellschaft mit Sitz in Wyk auf Föhr und Basis auf dem Flugplatz Wyk. Sie wurde 1985 als Westküstenflug Lange GmbH gegründet.[2]

Flugziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Westküstenflug bietet neben Bedarfslinienflügen von Wyk nach Husum, Flensburg und Sylt auch Rund-, Fracht- und Charterflüge an.[3]

Flotte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit Stand April 2017 besteht die Flotte der Westküstenflug aus zwei Flugzeugen:[4]

Flugzeugtyp Luftfahrzeugkennzeichen Anmerkungen Sitzplätze[4]
Cessna 182 D-ECXD 3
Cessna 206 D-EGUF 5

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ulrich Klee, Frank Bucher et al.: jp airline-fleets international 1987. Zürich-Airport 1987, S. 103.
  2. Ulrich Klee, Frank Bucher et al.: jp airline-fleets international 1999. Zürich-Airport 1999, S. 118.
  3. westkuestenflug.de – Leistungen abgerufen am 13. April 2017
  4. a b westkuestenflug.de – Flotte abgerufen am 13. April 2017